News

Im entscheidenden Spiel um die Meisterschaft unterlagen die Tischtennis-Herren dem ungeschlagenen TSV Dettingen III knapp mit 5:7. Ein Unentschieden oder ein knapper Erfolg wäre bei optimalem Verlauf möglich gewesen, der zum Gewinn des Titels notwendige Sieg mit mindestens vier Punkten Unterschied war jedoch nicht zu schaffen. In der Besetzung Tobias Link / Tobias Dreher / Ulrike Kreh / Manuel Frank hielt man nach Kräften dagegen, die Gäste waren letztlich aber der verdiente Sieger.

Bei der anschließenden kleinen Saisonabschlussfeier konnte man dennoch auf eine tolle erste Runde nach der Rückkehr in den Punktspielbetrieb zurückblicken. Mit zwölf Siegen in 14 Spielen landete man auf einem super 2. Platz! In der nächsten Saison möchte man den Schwung mitnehmen und mit einer 6er-Mannschaft in der Kreisliga C an den Start gehen.

tt 2019 abschluss

Am vergangenen Samstag konnten die Tischtennis-Herren in der Besetzung Tobias Link / Tobias Dreher / Manuel Frank / Michael Gühring den TTC Reutlingen V mit 7:2 bezwingen. Damit kommt es im letzten Spiel am 27.4., 18:30 Uhr in Mägerkingen zu einem direkten Duell um die Meisterschaft. Die Hürde ist jedoch sehr hoch: Der bislang stets siegreiche TSV Dettingen III (26:0 Punkte) muss mit mindestens vier Spielen Abstand besiegt werden, will man noch an ihm vorbeiziehen.

Die Mannschaft freut sich jedoch auf diese große Herausforderung und egal wie das Spiel endet, anschließend kann man beim gemeinsamen Saisonabschluss auf eine mehr als gelungene Rückkehr in den Punktspielbetrieb zurückblicken.

Obwohl die Gäste des TSV Steinhilben IV nur mit drei Spielern anreisen konnten, erwiesen sie sich als die erwartet harte Nuss. Letztlich war man in der Besetzung Tobias Link / Tobias Dreher / Ulrike Kreh / Manuel Frank allerdings mit 7:2 erfolgreich und freute sich so über einen gelungene Auftakt in die entscheidenden "heißen Wochen".

Am heutigen Samstag reisten unsere Tischtennis-Herren zum starken Tabellen-3. TSV Eningen IV.

Nachdem es nach den Eingangsdoppeln 1:1 stand, heimsten Tobias Link, Tobias Dreher, Manuel Frank und Michael Gühring in den folgenden teils hart umkämpften Einzeln die notwendigen Punkte ein, so dass am Ende ein toller 7:2-Erfolg zu Buche stand.

Mit diesem Sieg ist Platz 2 gesichert, zudem bleibt man weiterhin an Tabellenführer Dettingen dran. Weiter geht es am kommenden Samstag mit einem Heimspiel gegen den TTC Reutlingen V.

Die TT-Jungs haben ihr letztes Punktspiel der Saison gegen den TSV Steinhilben souverän mit 7:0 gewonnen.

Stark ersatzgeschwächt trat Steinhilben in der heimischen Augstberghalle gegen unser Team an. Leon Bez, Tim Meister und Lukas Windhösel im Einzel sowie Lukas und Adrian Kreh im Doppel liesen lediglich ein Satzgewinn für die Gäste zu.

Das Team um Trainer Wolfgang Dieth beendet die Saison bei einem 9er Teilnehmerfeld auf einem starken 3. Platz. 

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang