Lange Zeit war nicht klar, ob nicht aus vier B-Ligen drei gemacht werden müssen. Sechs Mannschaften weniger im Bezirk Donau im Vergleich zur Vorsaison sorgten für diese Überlegungen. Letztlich blieb es aber (vorerst) beim alten System, der TSV spielt also erneut in der KLB4 mit zwölf Mannschaften.

Dabei gibt es mit der SG Hettingen/Inneringen II, der SGM SG KFH Kettenacker II/TSV Gammertingen II und der SGM TSV Scheer II/SV Ennetach II drei neue Kontrahenten. Nicht mehr Teil der Liga sind Aufsteiger Sigmaringen Türk Gücü, der FV Weithart (Wechsel in KLB3) und der FC Laiz II, der nun Teil der Spielgemeinschaft Schmeien/Sigmaringen II ist. Bis auf Scheer II/Ennetach II, Hettingen/Inneringen II und Neufra haben alle Mannschaften auch eine Reserve gemeldet.

Für den TSV startet die Saison am 19. August mit einem Auswärtsspiel in Inneringen. Bereits eine Woche zuvor kommt der A-Ligist SV Renhardsweiler zur 1. Runde des Bezirkspokals auf die Dölle. Die Partie wird am 12. August um 17 Uhr angepfiffen.

Spielplan 1. Mannschaft

Spielplan 2. Mannschaft

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang