Die Tischtennis-Herren besiegten am Montagabend in einer spannenden Partie den punktgleichen Lokalrivalen TSV Steinhilben IV mit 7:3. Zwei Punkte aus den Doppeln Tobias Dreher / Michael Gühring und Ulrike Kreh / Manuel Frank legten dabei den Grundstein. In den Einzeln gab es jeweils einen Sieg und eine Niederlage für Dreher, Kreh und Gühring. Youngster Manuel Frank heimste mit souveränen Erfolgen zwei Zähler ein. Dass es knapper war als es das Ergebnis ausdrückt belegen gleich vier Fünf-Satz-Siege für Mägerkingen.

Das nächste Spiel findet am 16.11. beim TTC Reutlingen V statt.

Zum Seitenanfang