Die Tischtennis-Herren bleiben weiter auf Erfolgskurs. Beim TTC Reutlingen V konnte man sich über einen 7:1-Erfolg freuen. Erneut wurde in den Doppeln Tobias Dreher / Michael Gühring und Ulrike Kreh / Manuel Frank der Grundstein gelegt. In teilweise eng umkämpften Einzeln zeigte man sich nervenstark, so dass die benötigten Punkte eingefahren werden konnten.

In zwei Wochen steht der Abschluss der Vorrunde auf dem Programm. Am 30.11. geht es zum SKV Eningen II. Einen Tag später ist der punktgleiche TSV Eningen IV zu Gast in Mägerkingen.

Zum Seitenanfang