Am vergangenen Samstag fanden in der Schulturnhalle Mägerkingen die Vereinsmeisterschaften im Tischtennis statt, nachdem man in dieser Saison erstmals nach fünf Jahren wieder eine Aktivenmannschaft stellen konnte. Im Vergleich zu den in den vergangenen beiden Jahren ausgespielten Buß-und-Bettags-Turnieren konnte das spielerische Niveau nochmals gesteigert werden. So war bereits die Gruppenphase - und damit der Einzug ins Halbfinale - hart umkämpft. Passend dazu ging das Finale auch über fünf Sätze, in denen sich Vorjahressieger Tobias Dreher knapp gegen Markus Bez durchsetzen konnte. Die weiteren Platzierungen: 3) Ulrike Kreh, 4) Manuel Frank, 5) Tobias Link, 6) Oliver Gühring, 7) Michael Gühring, 8) Herbert Frank, 9) Eberhard Frank.

Im Doppel-Wettbewerb setzten sich Manuel Frank und Michael Gühring in ebenfalls knappen und spannenden Matches vor Markus Bez / Herbert Frank und Tobias Dreher / Eberhard Frank durch.

Insgesamt eine tolle Veranstaltung, die wieder einmal belegte, dass der Tischtennis-Sport in Mägerkingen auf dem Vormarsch ist!

Zum Seitenanfang