Am vergangenen Sonntag nahm der TSV Mägerkingen traditionell am Hallenturnier des TSV Trochtelfingen teil. In der Vorrunde musste man sich drei Mal knapp geschlagen, obwohl man in jeder Partie gut mithalten konnte. Nach den Spielen gegen den TSuGV Großbettlingen (2:3), den SV Croatia Reutlingen II (2:4) und den Gastgeber (3:5) stand jedoch das Vorrundenaus fest.

Für den TSV im Einsatz waren: Emanuel Mader (3 Tore), Maximilian Bez (2), Dominik Hölz, Mehmet Erol (je 1), Martin Stelz, Samuel Kramer sowie Niklas Schick im Tor.

Weiter geht es mit dem Sport Mabitz Cup des 1. FC Burladingen am kommenden Wochenende. Am Freitag tritt man ab 18 Uhr in einer Vorrundengruppe mit dem TSV Steinhilben, SV Ringingen, SGM Stein/Boll und FV Rot-Weiß Ebingen II an. Die drei besten Teams dieser Gruppe qualifizieren sich für die Zwischenrunde einen Tag später.

Zum Seitenanfang