Am vergangenen Freitag nahm der TSV am Sport Mabitz Cup des 1. FC Burladingen teil. In der Vorrundengruppe A konnte man zwar jedes Spiel mindestens ausgeglichen gestalten, brachte aber das Kunststück fertig alle vier Partien mit einem Tor Unterschied zu verlieren (2:3 TSV Steinhilben, 1:2 FV Rot-Weiß Ebingen II, 1:2 SG Stein/Boll, 2:3 SV Ringingen). In den entscheidenden Momenten zeigten sich die Gegner allesamt ein klein wenig effizienter, so dass man sich trotz ordentlicher Leistungen punktlos verabschieden musste.

Für den TSV im Einsatz waren: Mehmet Erol (3 Tore), Emanuel Mader (2), Samuel Kramer (1), Manuel Holderle, Dominik Hölz, Michael Gühring, Tobias Dreher und Niklas Schick im Tor.

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang