Beim 20. Aktiven-Hallenturnier des TSV Mägerkingen/TSV Steinhilben setzte sich der TSV Trochtelfingen in einem spannenden Endspiel knapp mit 4:3 gegen den Co-Gastgeber aus Steinhilben durch. Dritter wurde der 1. FC Burladingen, der mit 6:2 gegen die SGSL Hörschwag die Oberhand behielt.

Weiter verkorkst bleibt die Hallensaison des TSV Mägerkingen. Die 1. Mannschaft schied nach drei Niederlagen gegen den FC Mittelstadt (2:4), TSV Trochtelfingen (1:6) und SGSL Hörschwag (3:4) in der Vorrunde aus.

Die 2. Mannschaft schlug sich wacker und verpasste nur aufgrund der minimal schlechteren Tordifferenz die Zwischenrunde. Nach den Partien gegen den TSV Steinhilben (0:3), 1. FC Burladingen (3:2), FV Veringenstadt (1:2), SV Bronnen (0:1) fehlten zwei Tore für das Weiterkommen.

Alle Ergebnisse des Turniers findet ihr hier.

Für den TSV im Einsatz waren:

1. Mannschaft: Julian Mader (3 Tore), Mehmet Erol (2), Benny Pfeiffer (1), Emanuel Mader, Dominik Hölz, Manuel Holderle, Tobias Dreher und Jan Leitheußer im Tor.

2. Mannschaft: Naoufel Ben Abid (2 Tore), Martin Stelz, Daniel Stiefel (beide 1), Michael Gühring, Johannes Nieder, Thomas Buckel und Niklas Schick im Tor.

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang