Im entscheidenden Spiel um die Meisterschaft unterlagen die Tischtennis-Herren dem ungeschlagenen TSV Dettingen III knapp mit 5:7. Ein Unentschieden oder ein knapper Erfolg wäre bei optimalem Verlauf möglich gewesen, der zum Gewinn des Titels notwendige Sieg mit mindestens vier Punkten Unterschied war jedoch nicht zu schaffen. In der Besetzung Tobias Link / Tobias Dreher / Ulrike Kreh / Manuel Frank hielt man nach Kräften dagegen, die Gäste waren letztlich aber der verdiente Sieger.

Bei der anschließenden kleinen Saisonabschlussfeier konnte man dennoch auf eine tolle erste Runde nach der Rückkehr in den Punktspielbetrieb zurückblicken. Mit zwölf Siegen in 14 Spielen landete man auf einem super 2. Platz! In der nächsten Saison möchte man den Schwung mitnehmen und mit einer 6er-Mannschaft in der Kreisliga C an den Start gehen.

tt 2019 abschluss

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang