17. Spieltag, 05.05.2019

TSV Mägerkingen - SGM SV Frohnstetten/SV Storzingen 1:4 (0:2)

Mit Frohnstetten/Storzingen wurde der Tabellen-2. vorstellig auf der Dölle, die SGM konnte bis dato alle Spiele seit Jahreswechsel gewinnen.
Der TSV zeigte von Beginn an eine beherzte Leistung und bot gut Paroli. Probleme hatte man, wenn die Gäste ihre schnellen Offensivspieler in Szene setzen konnten. So auch beim Führungstreffer, bei dem eigentlich zunächst der TSV dicht vor der Führung stand: Christian Zaia konnte in letzter Sekunde vom Torwart gestoppt werden, die SGM konterte und erzielte im direkten Gegenzug das 1:0. Ende der 1. Halbzeit streute der TSV eine Reihe individueller Aussetzer ein, die die Gäste dankend annahmen. In der 33. Minute fiel so das 2:0 nach eigenem Einwurf, wenig später musste Niklas Schick stark im Eins-gegen-Eins retten. 

Nur wenige Sekunden nach dem Seitenwechsel schien die Partie vorzeitig entschieden, als der Schiedsrichter auf Foulelfmeter für Frohnstetten entschied. Torjäger Kraus setzte den Ball aber deutlich über den Querbalken. Danach fand der TSV endlich wieder in die Spur und brachte sich zurück ins Spiel: Zaia köpfte einen Eckball von Emanuel Mader gekonnt zum Anschluss ein. Danach entwickelte sich eine hitzige, umkämpfte Partie mit teils übertriebenem Einsatz auf beiden Seiten. Unrühmlicher Höhepunkt war die klare Tätlichkeit eines Gästespielers, der Tobias Mader fernab des Spielgeschehens umtrat. Die Szene konnte der Unparteiische in seinem Rücken jedoch nicht sehen, so dass es mit 11-gegen-11 weiter ging. In der 75. Minute kam es zur Vorentscheidung, als die Gäste zu einfach vor das Tor kamen und zum 3:1 abschlossen. Als man in der Schlussphase nochmals alles versuchte, legte Frohnstetten unmittelbar vor dem Schlusspfiff einen weiteren Treffer nach.
Eine über weite Strecken ordentliche Leistung, jedoch mit unerklärlichen defensiven Aussetzern, die ein Gegner dieser Klasse sofort bestraft. So war gegen den Aufstiegsaspiranten nichts zu holen.

Aufstellung TSV Mägerkingen:
Schick - Hölz (65' Bez), Dreher, Nieder - E.Mader, Holderle, J.Mader, Bez (44' Tob.Mader) - D.Stiefel - Pfeiffer (73' Zaia), Zaia (57' Brunner)
Res.: Leitheußer (TW), Stelz

Reserve: TSV Mägerkingen - SGM SV Frohnstetten/SV Storzingen 0:5 (0:0)

Die Zweite war über weite Strecken deutlich unterlegen, wehrte sich aber nach Kräften. Torwart Jan Leitheußer hielt mit tollen Paraden bis zur 65. Minute die Null, selbst einen Strafstoß konnte er Ende des 1. Durchgangs parieren. Als der Schiedsrichter jedoch zum zweiten Mal auf den Punkt zeigte, war er machtlos. In den folgenden zehn Minuten war der TSV völlig von der Rolle und die Gäste schraubten das Ergebnis auf 5:0.

Aufstellung TSV Mägerkingen:
Leitheußer - Rösch, Failenschmid, F.Bez - Smolny, Krohmer, Brunner, Stelz - Karimi
Bank: S.Reichel, Buckel, Huber

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang