Endlich hat die Saison bei den U13 Jungs wieder begonnen. In Betzingen konnte die ersatzgeschwächte Mannschaft beim Doppelspieltag je ein Sieg und eine Niederlage einfahren.

Zuerst spielten Leon Bez, Adrian Kreh und Lukas Windhösel gegen den starken SV Weilheim, wo es am Ende 2:5 ausging. Das Doppel bestritten Adrian und Lukas. Je ein Einzel konnten Leon und Adrian für sich entscheiden.

Anders lief es dann gegen die Heimmannschaft TSV Betzingen 2: Die schickte das Team mit 6:1 nach Hause. Erfolgreich waren Leon und Adrian mit je 2 Einzelsiegen und zusammen im Doppel sowie Lukas mit einem Einzelsieg.

Stark war der Kampfgeist von Lukas, der beim Stand von 0:2 Sätzen sein Spielsystem umstellte und so sein Match noch umdrehte.

Ziemlich nervenaufreibend war auch der 5 Satz Krimi von Leon, der dann im letzten Satz in Verlängerung mit 14:12 das Spiel trotz mehrerer Matchbälle gegen sich für sich entscheiden konnte.

Weiter gehts am Samstag, den 12.10 in der Mariaberger Sporthalle gegen die zwei Mannschaften vom TSV Burladingen.

Wir wünschen unserem verletzten Spieler Tim Meister noch alles Gute und gute Besserung!

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang