Man wehrte sich zwar nach Kräften, beim VfL Pfullingen IV war man letztlich aber ohne Chance und unterlag mit 3:9. In der Besetzung Rainer Veith, Tobias Dreher, Tobias Link, Manuel Frank, Ulrike Kreh und Michael Gühring erspielten das Doppel Frank/Kreh, Veith und Link die Punkte für den TSV.

Weiter geht es am 19. Oktober mit einem Heimspiel gegen den TB Metzingen V.

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang