Gleich 6 Spielerinnen und Spieler nahmen bei den Kreismeisterschaften in Eningen u.A. teil. Bei dem perfekt organisiertem Turnier konnte bei den Mädchen Lynn Heider alle 5 Spiele gewinnen und ging somit als Kreismeisterin U11 (!!!) von der Platte. Im Doppel zusammen mit Leonie Windhösel erreichten sie den 3. Platz.

Bei den Jungen konnten sich alle Mägerkinger Teilnehmer für die Endrunde qualifizieren. Am Viertelfinale hängengeblieben sind Adrian Kreh und Tim Meister. Ins Halbfinale und somit auf die Podestplätze schafften es Leon Bez und Lukas Windhösel. Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch!TT Kreismeisterschaften

 

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang