4. Spieltag, 20.09.2020

FC Krauchenwies/Hausen a.A. II - TSV Mägerkingen 1:2 (0:1)

Beim Gastspiel in Hausen am Andelsbach nahm Trainer Manfred Failer fünf Änderungen in der Startelf vor: Auf Benny Pfeiffer, Julian Mader und Jan Leitheußer musste er verzichten, Michael Brunner und Maximilian Bez nahmen zunächst auf der Bank Platz. Dafür rückten Michael Gühring, Manuel Frank, Daniel Frank, Daniel Stiefel und Daniel Scherer in die Startelf. Letztgenannter sorgte für einen Auftakt nach Maß. In der 5. Spielminute schloss er einen schönen Angriff über Manuel Frank und Fabian Buckel artistisch ab und brachte den TSV damit früh in Front. In der ersten halben Stunde hatte man die Partie gut im Griff, rund um den Strafraum der Gastgeber ließ man allerdings des Öfteren die Durchschlagskraft vermissen, der letzte Pass war ungenau oder die Fernschüsse zu harmlos. In der Schlussphase der 1. Durchgangs kippte das Spiel etwas, der Bezirksliga-Unterbau drängte auf den Ausgleich und kam zu einigen guten Gelegenheiten, Daniel Frank konnte seinen Kasten aber sauber halten.

Nach dem Seitenwechsel war es wieder der TSV, der schnell zum Torerfolg kam. Nach 49 Zeigerumdrehungen spielte Manuel Holderle perfekt in den Lauf von Stiefel, der nicht mehr einzufangen war und den Ball überlegt ins lange Eck legte. Danach war man drauf und dran die Partie mit dem dritten Treffer zu entscheiden. Bez hatte dabei die beste Gelegenheit, als er nach einer Brunner-Flanke aus kurzer Distanz am Torhüter scheiterte. Mitten hinein in diese starke Phase fiel der Anschlusstreffer des FC nach einer Flanke aus dem Halbfeld. Die Gastgeber übernahmen nun das Kommando und drängten auf den Ausgleich. Der TSV stand kompakt und verteidigte gut. Gefährlich wurde es meist nur nach Standardsituationen, bei Torhüter Frank war dann aber Endstation. Bei einigen aussichtsreichen Kontersituationen hätte man die Nerven der mitgereisten Zuschauer frühzeitig beruhigen können, diese wurden aber zu fahrig ausgespielt oder man scheiterte - im Falle von Fabian Buckel - am FC-Keeper.
Am Ende sollte es dennoch reichen: Der TSV erkämpfte und erspielte sich den zweiten Auswärtssieg und kann sich damit über einen absolut gelungenen Saisonauftakt freuen!

Aufstellung TSV Mägerkingen:
D.Frank - Hölz, Dreher, Zaia, M.Gühring (46' Bross) - Rummler, Holderle - D.Scherer (46' Brunner), D.Stiefel (86' T.Buckel), F.Buckel (90' D.Scherer) - M.Frank (46' Bez)
Res.: -

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang