Nach über acht Monaten Pause wurde endlich wieder auf der Dölle Fußball gespielt! Das Ergebnis war am gestrigen Samstag zweitrangig. Der Zollern-A-Ligist TSV Benzingen, der dort um die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga mitspielen wird, war nicht die Kragenweite der Mannschaft von Manfred Failer. Dennoch konnten einige Aspekte gesammelt werden, die es in den kommenden Wochen zu verbessern gilt. Die Gäste waren zwar durchgängig überlegen, die Tore fielen aber überwiegend nach vermeidbaren Fehlern in Reihen des TSV. Bis zur Pause stand es 4:0 für Benzingen, in der zweiten Hälfte passierte nicht mehr viel - Endstand letztlich 0:5 aus Mägerkinger Sicht.

Weiter geht es bereits am kommenden Freitag mit einem Heimspiel gegen den FV Rot-Weiß Ebingen II, der ebenfalls in der A-Liga Zollern beheimatet ist.

N.Bross - S.Bross, Dreher, Tob.Mader, Pfeiffer - Hölz, M.Gühring - Rummler, D.Stiefel, Holderle - J.Mader // M.Frank, Schick (TW), Ströbele, Möck, Spatzier

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang