Obwohl Trainer Manfred Failer auf zahlreiche Spieler verzichten musste, gelang beim Testspiel in Hörschwag ein torreicher 8:2-Erfolg. Gegen die SGM Hörschwag/Stetten-Salmendingen II/Melchingen II brachten Maximilian Bez (11. Spielminute) und Bastian Möck (13.) den TSV früh in Front, durch einen Doppelschlag per Foulelfmeter (20.) und Eigentor (21.) war die Zwei-Tore-Führung innerhalb einer Minute aber wieder dahin. Mägerkingen ließ sich davon jedoch nicht aus dem Konzept bringen und stellte nach Toren von Maurice Spatzier (37.), Mehmet Erol (40.) und Dominik Hölz (44.) noch in Durchgang Eins auf 5:2. Nach dem Seitenwechsel konnten erneut Erol (70.), Bez (83.) sowie Manuel Frank (90.) das Ergebnis auf 8:2 hochschrauben.

TSV: N.Bross - S.Bross, D.Stiefel, Zaia, Tob.Mader - Hölz, Rummler - Möck, Wenzel, Bez - M.Frank // Spatzier, Erol, Schick (TW), A.Reichel

Am kommenden Wochenende stehen gleich zwei Testspiele auf dem Plan: Am Freitag gastiert man um 19 Uhr beim TSV Hayingen, am Sonntag kommt der SV Auingen II auf die Dölle. Anstoß ist um 16 Uhr.

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang