D-Jugend: 2 : 2 trennte sich die D-Jugend des TSV Mägerkingen am Samstag im Spitzenspiel gegen den TSV Riedlingen II. Beide Mannschaften zeigten warum sie um die Tabellenspitze mitspielen und boten jeweils ein sehr gutes Spiel. Die Tore für den TSV erzielten Maxi Bez und Kim Engler per Foulelfmeter. Somit bleibt der Kampf um die ersten Plätze für unsere Mannschaft offen. Fortgesetzt werden die Punktspiele nach Pfingsten.

E-Jugend: Eigentlich nicht gut, standen die Vorzeichen für unsere E-Jugendkicker beim SV Bingen am Mittwoch abend. So spielte man gegen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer und konnte aufgrund einiger kurzfristiger Absagen auch nur mit einem Auswechselspieler in Bingen dagegenhalten. Dementsprechend wurde es eine große Abwehrschlacht in der wir dank eines herrlichen Freistoßtreffers unter die Latte von Manuel Frank sogar mit 1:0 in Führung gehen konnten. In der Folge verstärkte Bingen den Druck und erzielte kurz vor der Pause das 1:1.
Überrumpelt wurde Bingen dann gleich nach der Pause durch ein herrliches Kontertor von Jannik Bart. Bei großer Hitze wurde es dann ein reines Kampfspiel, dem Tabellenführer fiel in dieser Phase aber dann nicht mehr allzu viel ein. Kurz vor Schluß war es dann Torspieler Daniel Scherer, der mit einer tollen Parade den Sieg für uns festhielt.
Eine tolle Leistung und das nötige Glück sorgten für ein tolles Erfolgserlebnis unserer jungen Truppe. SV Bingen – TSV Mägerkingen 1:2, Torschützen: Jannik Barth und Manuel Frank.

3. Sieg in Folge! Mit einem 9:0 Kantersieg vor heimischem Publikum gegen den SV Daugendorf baute unsere E-Jugend Ihre eindrucksvolle Bilanz weiter aus. Stark ersatzgeschwächt sah es zuerst gar nicht nach einem so klaren Spielverlauf aus aber die komplette Mannschaft und vor allem auch die beiden F-Jugendlichen Lukas Frank und Paul Baric machten Ihre Sache sehr gut! Torschützen: 4x Bastian Möck, 3x Paul Baric, 2x Daniel Scherer.

SV Mengen/Ennetach/Blochingen – TSV Mägerkingen 2:6. Eine gute Mannschaftsleistung genügte unserer E-Jugend im letzten Rundenspiel um den Gegner deutlich in die Schranken zu verweisen. Dank vieler gut herausgespielter Kombinationsmöglichkeiten geht der  Sieg auch in dieser Höhe völlig in Ordnung. Mit einer Serie von 4 Siegen nacheinander also ein gutes Ende dieser Saison, welche wir auf Rang 4 der Tabelle beenden. Beteiligt am Erfolg waren: Gabriel Schneider, Fabian Buckel, Daniel Scherer, Bastian Möck, Kevin Barthold, Jannik Bart, Rafael Mader und Manuel Frank, Trainer: Jürgen Frank.

Bambini: Am Samstag waren die jüngsten Kicker des TSV Mägerkingen beim letzten Spieltag der Saison in Sigmaringendorf. Gegen den FC Laiz und SV Ennetach konnten unsere Bambinis gut mithalten, hatten sogar sehr gute Torchancen, verloren aber beide Spiele nur knapp. Unentschieden spielten sie gegen den SV Bingen. Es spielten: Max Aumann, Laurenz Frank (1 Tor), Hannah Schäfer, Franziska Kreh, Marian Möck , Fabian Bart und Sven Wiesemann.

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang