Dreifachsieg für den TSV Mägerkingen bei den Schülern B

Nach langer Zeit beteiligten sich Kinder aus den Reihen des TSV Mägerkingen am vergangenen Sonntag wieder am Gaukinderturnfest des Turngau Hohenzollern in Gammertingen. An- und Abreise per Sonderzug, spannende Wettbewerbe, begeisternde Anfeuerung der zahlreich mitgereisten Eltern und erfolgreiche Sportler, es wurde viel Geboten auf Gammertingens Sportanlagen. Beim Kinder Fitness Parcours (Vorschüler) und dem Kinder Cup (Grundschüler) wurden verschiedenen Stationen aufgebaut. Wendesprint, Einbeinhüpfen, Klimmzüge, Balancieren oder über eine Wippe gehen waren einige Aufgaben. Gefordert wurde von den Kindern altersspezifisch u.a. Bewegungsschnelligkeit, Sprung- und Stützkraft und Differenzierungsfähigkeit. Die Disziplinen Sprint, Weitsprung und Ballweitwurf gehörten zum Leichtathletikdreikampf der Schüler (8 - 13 Jahre). Bei allen Kindern machte sich das Üben neben dem gewohnten Fußballtraining im Vorfeld unter den Trainern Boris Baric, Herbert, Daniel und Jürgen Frank und in den Schulsportstunden in der Grundschule Mägerkingen bezahlt. Je nach erreichter Punktzahl gab es beim Kinder Cup Gold- oder Silbermedaillen. Im LA-Dreikampf wurden für die erzielten Zeiten und Weiten Punkte vergeben. Bei den Schülern B gelangen Dennis Bauer und Konstantin Parentis eine Punktlandung. Beide erzielten 1071 Punkte und teilten sich den ersten Platz bei den Schülern B. Dennis erzielte bei den Schülern Tagesbestweite im Weitsprung (4,26m) und 75m-Lauf (11,25 sec), Konstantin im Ballweitwurf (52 m). Dominik Hölz kam auf 996 Punkte, wurde Dritter, so dass auf dem Siegerpodest drei Sportler des TSV Mägerkingen standen. Wohl einmalig in der bisherigen Historie des TSV und auf Turngauebene bestimmt nicht alltäglich. Paul Baric wurde bei den Schülern D Vierter, sechs Punkte fehlten ihm auf das Podest. Am Nachmittag standen im Stadion noch Staffelwettbewerbe an. In der Biathlonstaffel (Laufen und werfen auf Zielscheiben) belegte der TSV Mägerkingen nochmals Rang drei. Hinter den Vereinsfahnen des Turngaus und der teilnehmenden Vereine marschierten alle Teilnehmer zum Abschluss ins Stadion ein, bevor Bannerübergabe und Siegerehrung den offiziellen Teil beendeten. Geschmückt mit Medaillen, Urkunden und neuen sportlichen Eindrücken marschierte die TSV-Delegation wieder Richtung Bahnhof zur Heimfahrt mit ihrem Sonderzug. Vorstand Herbert Frank freute sich über die sportlichen Erfolge und dankte Jugendleiter Daniel Frank für die Organisation zur Teilnahme am Gaukinderturnfest.

Bilder zum Gaukinderturnfest gibt es demnächst in der Bildergalerie.

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang