TSG Ehingen II – SGM Mägerkingen/Steinhilben/Trochtelfingen 2:2

 

Am vergangenen Samstag reiste die C-Jugend der SGM Mägerkingen/Steinhilben/Trochtelfingen als Tabellenführer zum Auswärtsspiel beim Tabellenschlusslicht der TSG Ehingen II. Vom „Papier“ her dachten sich wohl alle, dass das Ganze ein „lockerer Samstagsnachmittagskick“ wird. Weit gefehlt. Zunächst verlief alles planmäßig. Kim Engler erzielte nach etwa 15 Minuten die 1:0 Führung für die SGM. Die Gastgeber päsentierten sich allerdings als gleichwertiger Gegner. Der Ausgleichstreffer ließ nicht lange auf sich warten. Ehingen spielte in der Folge noch stärker auf und konnte sogar vor der Halbzeit noch das Tor zur 2:1 Führung erzielen. Die SGM spielte demgegenüber im gleichen „Trott“ weiter. Verlorene Zweikämpfe, Fehlpässe und mangelnder Einsatz. Das war das Bild, dass die SGM in der ersten Halbzeit zeigte.

Nach einer Standpauke in der Halbzeit zeigten die Jungs der SGM doch noch Charakter. Sie versuchten über den „Kampf“ die drohende Niederlage abzuwenden. Es brauchte allerdings viele Anläufe, bis Florian Steck den Treffer zum letztendlich verdienten 2:2 Endstand erzielte.

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang