Der Doppelspieltag in der Turnhalle Hohensteinschule ergab eindeutige Ergebnisse. Die Mannschaften des TSV Altenburg und FC Mittelstadt gewannen jeweils mit 6:0 gegen die Mädchen des TSV Mägerkingen.

Bei beiden Spielen endeten einige Sätze recht knapp, so dass unsere junge Mannschaft (9 bis 11 Jahre) einiges an Spielerfahrung gegen recht routinierte Spielerinnen (10 bis 17 Jahre) dazulernen konnten.

Der TSV Mägerkingen war durch die Spielerinnen Franziska Kreh, Enya Kutzborski, Emily Britz und Leonie Windhösel vertreten.

Zum Seitenanfang