×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/hallenturniere/2016_mgk.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/hallenturniere/2016_hallenturnier_trofi_1.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/hallenturniere/2016_hallenturnier_trofi_2.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/hallenturniere/2016_hallenturnier_trofi_3.jpg'

News

Wie erwartet wird die am Sonntag abgesagte Partie in Kettenacker am morgigen Mittwoch um 19 Uhr nachgeholt.

Am kommenden Samstag findet auf der Dölle der Saisonabschluss 2015/2016 statt. Dabei kommt es zum Stadtduell gegen den TSV Trochtelfingen. Die Zweite beginnt um 15:15 Uhr, die Erste folgt um 17 Uhr. Danach sind alle Mitglieder, Spieler und Fans des TSV Mägerkingen herzlich eingeladen, bei hoffentlich schönem Wetter den Saisonabschluss zu feiern. Wer Salat oder Nachtisch mitbringen möchte, bitte bei Tobias Dreher melden. Für Grillgut und Getränke ist wie immer bestens gesorgt.

Das Spiel der Reserve-Mannschaften musste von Seiten des TSV Neufra leider abgesagt werden. Die 1. Mannschaft beginnt um 15 Uhr.

Dölle-Fußballtag am 30.04.

Am Samstag, den 30. April steht die Dölle ganz im Zeichen des runden Leders!

Gleich fünf Partien von Jung und Alt werden auf den beiden Plätzen des Sportgeländes ausgetragen:

Neuer Platz:
13:15 Uhr, 2. Mannschaft: TSV Mägerkingen - TSV Neufra
15:00 Uhr, 1. Mannschaft: TSV Mägerkingen - TSV Neufra

Alter Platz:
11:45 Uhr, E-Jugend: SGM Mägerkingen/Steinhilben/Trochtelfingen II - FG 2010 Wilhelmsdorf/​Ried/​Zuss II
13:15 Uhr, E-Jugend: SGM Mägerkingen/Steinhilben/Trochtelfingen - FG 2010 Wilhelmsdorf/​Ried/​Zuss
15:30 Uhr, C-Jugend: SGM Mägerkingen/Steinhilben/Trochtelfingen - SGM Renhardsweiler/Braunenweiler

Wir laden hierzu alle ein, bei hoffentlich sonnigem Wetter einen spannenden und schönen Tag auf der Dölle zu verbringen! Für das leibliche Wohl ist natürlich wie immer bestens gesorgt.

Das Spiel der Reserven wurde kurzfristig von Seiten des FC Blochingen abgesagt.

Die Erste ist nachher ab 15 Uhr im Einsatz.

Am Sonntag bestritt der TSV Mägerkingen sein letztes Vorbereitungsspiel gegen den vom langjährigen TSV-Coach Wolfram Ringwald trainierten SV Heselwangen. Das Spiel wurde kurzfristig auf den Kunstrasenplatz nach Bempflingen verlegt, da die Platzverhältnisse in Heselwangen keine 90 Minuten zuließen.

Der TSV zeigte eine tolle 1. Halbzeit: Hinten stand man zumeist kompakt, vorne wurden zahlreiche schöne Spielzüge gezeigt und gute Chancen kreiert. Zwei Mal Julian Mader sowie Christian Zaia schossen bis zum Pausenpfiff folgerichtig eine 3:0-Führung heraus.

Zum Start des 2. Durchgangs wechselte Trainer Walter Mayer kräftig durch. Die Sicherheit in der Defensive ging verloren, offensiv blieb man gefährlich. So erhöhte Armin Mader kurz nach Wiederanpfiff auf 4:0, als sein als Flanke gedachter Ball immer länger und länger wurde und letztlich im Tor landete. Anschließend nutzte Heselwangen die Lücken in der TSV-Hintermannschaft gnadenlos aus und erzielte drei Treffer in fünf Minuten. Benny Pfeiffer erhöhte zwar nochmals auf 5:3, am Ende konnte der SV aber doch noch auf Unentschieden stellen, so dass letztlich ein ereignisreiches 5:5 zu Buche stand.

Die 1. Hälfte sollte der Mannschaft Selbstvertrauen und Sicherheit geben, wenn es rund um die Osterfeiertage wieder ernst wird. Am Ostersamstag ist die SGM Frohnstetten/Storzingen zu Gast, nur zwei Tage später am Ostermontag gastiert die SG Hettingen/Inneringen zum Nachholspiel auf der Dölle.

TSV 1. Halbzeit: Leitheußer - A.Mader, Griem, Tschöpe, Dreher, Pfeiffer - D.Stiefel, Zaia - Huber, M.Gühring - J.Mader
TSV 2. Halbzeit: Leitheußer - A.Mader (80' Huber), Griem, Tschöpe, Zaia (88' Dreher), Pfeiffer - D.Stiefel (75' J.Mader), Buckel - Krohmer, Rösch - Limanaj

 

Da der Sportplatz des SV Heselwangen ebenfalls nicht bespielbar ist, wurde das für morgen angesetzte Vorbereitungsspiel auf den Kunstrasenplatz nach Bempflingen verlegt. Anstoß ist um 16:30 Uhr.

Das für heute Abend geplante Vorbereitungsspiel gegen den TSV Betzingen II musste leider abgesagt werden, da bei den Platzverhältnissen in Mägerkingen momentan nicht an ein Spiel zu denken ist.

Somit testet der TSV nur noch einmal, bevor es dann Ende März wieder ernst wird. Kommenden Sonntag reist man zum SV Heselwangen, der nach wie vor vom ehemaligen TSV-Trainer Wolfram Ringwald trainiert wird. Anstoß ist um 14 Uhr.

Am morgigen Dienstag startet der TSV Mägerkingen in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Gleich am Sonntag bestreitet der TSV sein erstes Vorbereitungsspiel beim TV Bempflingen II. Anstoß ist um 16 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Bempflingen.

Ernst wird es dann bereits am Ostersamstag, den 26.03., wenn die Mannschaft von Trainer Walter Mayer das erste Pflichtspiel im neuen Jahr angeht. Auf Wunsch des Gegners SGM Frohnstetten/Storzingen wurde die Partie vom 17.04. vorverlegt.

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang