×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/alb-gold-trophy/2016_agt.png'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/alb-gold-trophy/2016_agt2.png'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/cdn3-europe1.new2.ladmedia.fr/var/europe1/storage/images/europe1/sport/euro-2016-la-liste-des-pays-deja-qualifies-2512321/23126645-21-fre-FR/Euro-2016-la-liste-des-24-pays-deja-qualifies.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/generalversammlung/GV2016.JPG'

TSV allgemein

Aufgrund der schlechten Wetterprognosen, angekündigt sind Regen und starker Wind, musste das für Montag geplante Eierlesen leider abgesagt werden.
Die Vorstandschaft bittet um Verständnis.

Bereits in knapp zwei Wochen steht die erste Veranstaltung im Rahmen des Jubiläumsprogramms 2017 vor der Tür. Am Ostermontag findet auf dem Sportgelände Dölle das traditionelle Eierlesen statt.

Fänger in Aktion

Wurfmarkierung und "Laufbahn"

Was ist das Eierlesen?

Im Abstand von einem Meter werden 60 rohe Eier ausgelegt. Zehn Meter vor dem ersten Ei ist die Startlinie für die Läufer und der Platz für den Fänger. Die Läufer müssen jedes Ei einzeln aufsammeln und dieses mindestens zehn Meter vor dem Fänger zu diesem werfen. Der Fänger versucht die geworfenen Eier mit einer mit Sägemehl gefüllten Wanne zu fangen. Jedes kaputte Ei hat eine Zeitstrafe zur Folge, die am Ende auf die Laufzeit addiert wird, die für das Einsammeln aller 60 Eier benötigt wurde.

Wer nimmt am Eierlesen teil?

Eingeladen sind alle Mägerkinger Vereine. Ein Team besteht aus einem Fänger und maximal sechs Läufern. Viele Läufer bedeuten zwar weniger Anstrengung für den einzelnen Sprinter, allerdings muss bei jedem Wechsel die Zehn-Meter-Strecke zwischen Fänger und erstem Ei zurückgelegt werden.

Zuschauer-Bonus

Jedes zehnte Ei ist nicht roh, sondern ein bunt bemaltes Osterei, welches von den Fängern Richtung Zuschauer geworfen wird. Mit Aufmerksamkeit und Fangeskunst kann man also auch als Zuschauer ein kleines Erfolgserlebnis feiern.

Der TSV freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer beim diesjährigen Eierlesen! Für das leibliche Wohl ist natürlich wie immer bestens gesorgt. Los geht das Spektakel um 14 Uhr.

Im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums wurde auf der Generalversammlung die Aktion Wir alle sind der TSV gestartet.

wir alle sind der tsv

Mitglieder, Aktive und Freunde des TSV sind dazu aufgerufen, rund um den Globus Fotos von sich zu machen und diese einzusenden. Aus allen eingeschickten Bildern entsteht eine Fotoshow, die am Jubiläumsabend im Dezember in der Festhalle gezeigt wird. Ob mit dem TSV-Schal auf dem Mount Everest oder der Trainingsjacke in der Bärenhöhle - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Zusätzlich wird unter allen Einsendungen im Rahmen des Jubiläumsabends ein toller Preis verlost.

Einsendung an eine der folgenden Adressen mailen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Einige tolle Einsendungen erreichten den TSV bereits, z.B.:

wasdtsv1 wasdtsv2

In diesem Jahr feiert der TSV bekanntermaßen Jubiläum - vor 125 Jahren wurde der Turn- und Sportverein in Mägerkingen gegründet. Am vergangenen Freitag wurde auf der Generalversammlung das abwechslungsreiche Jubiläumsprogramm vorgestellt.

flyer 125

Los geht es am 17.04. mit dem traditionellen Ostermontags-Event Eierlesen, bei dem es für die teilnehmenden Mägerkinger Vereine darum geht, aus teils großer Entfernung rohe Eier mit einer Wanne gefüllt mit Sägemehl zu fangen.

Am 20.05. wird nach langer Zeit wieder ein Anturnen auf der Dölle stattfinden - der klassische Leichtathletik-Dreikampf für Jung und Alt.

Nicht nur der TSV feiert Jubiläum, auch die Fußball-Abteilung hat dieses Jahr einen runden Geburtstag und wird 50. Am 01.07. steht König Fußball im Fokus, wenn sich Jugendmannschaften sowie die Aktiven in Einlagespielen präsentieren. Anschließend ist die Dölle der Rahmen für einen Ehrungsabend bei hoffentlich feinstem Sommerwetter.

Sportlich wird es auch wieder in der Woche vom 25. bis 30. September, in der der TSV eine BeActive-Schnupperwoche im Rahmen der Europäischen Woche des Sports anbietet. Im letzten Quartal kommen ebenfalls die Turn- und Gymnastik-Begeisterten auf ihre Kosten, wenn der Kurs "Sport pro Gesundheit" mit dem Schwerpunkt Haltung und Bewegung startet.

Am 01.10. dreht sich wieder alles um das Fahrradfahren, wenn die 21. Auflage der Alb-Gold-Trophy ausgetragen wird. Turnusgemäß ist Start und Ziel in den ungeraden Jahren wieder in Münsingen.

Nach dem großen Erfolg im vergangen Jahr findet im November wieder ein Tischtennis-Turnier für Jedermann in der Schulturnhalle statt. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Abgeschlossen wird das Jahr mit einem großen Jubiläumsabend in der Festhalle. Neben der Ehrung von verdienten Mitgliedern gibt es ein buntes Programm und die musikalische Umrahmung durch den Musikverein Mägerkingen.

Gleich zwei Jubiläen gibt es beim TSV Mägerkingen in diesem Jahr zu feiern: 125 Jahre TSV und 50 Jahre Fußball.

tsv 125

Für diese beiden Anlässe wird der Verein natürlich ein angemessenes Rahmenprogramm veranstalten, das Mitglieder, Fans und Freunde das ganze Jahr über begleiten wird. In Kürze werden Euch die Verantwortlichen das Programm für das Jubiläumsjahr präsentieren. Die gesamte Vorstandschaft freut sich schon jetzt auf tolle Tage und Erlebnisse im Kreise des TSV!

Am kommenden Wochenende bewirtet der TSV wieder in altbekannter Art und Weise bei der Adventsausstellung der "Dorfblume". Neben Roter Wurst und den Standardgetränken gibt es passend zur Jahreszeit natürlich auch Glühwein.

Samstag, 17:30 - 21 Uhr

Sonntag, 11:30 - 16 Uhr

Der TSV freut sich über Ihren Besuch!

Am vergangenen Sonntag fand die 20. Auflage der Alb-Gold-Trophy statt, die der TSV Mägerkingen gemeinsam mit der TSG Münsingen und dem SSV Meidelstetten ausgerichtet hat. Turnusgemäß war dieses Jahr wieder Start/Ziel in Trochtelfingen, was natürliche eine Vielzahl an Helfern und Arbeitseinsatz vom TSV verlangte. Die Vorstandschaft des TSV Mägerkingen möchte sich hiermit ganz herzlich bei den zahlreichen Helfern bedanken - der TSV ist seit Anfang an dabei und mittlerweile ein eingespieltes Team bei der Durchführung dieses großen Events!

Im Namen der ausrichtenden Vereine überreichte TSV-Vorstand Jürgen Frank eine Collage "20 Jahre Alb-Gold-Trophy" an die Familie Freidler und bedankte sich damit für die gute Zusammenarbeit über all die Jahre:

2016 agt 2016 agt2

 

Morgen ist es endlich soweit: Die 15. Europameisterschaft startet mit der Partie von Gastgeber Frankreich gegen Rumänien.

Wie schon seit vielen Jahren Tradition könnt ihr auch dieses Jahr wieder alle Spiele der deutschen Elf im Sportheim auf der Dölle erleben - zum ersten Mal in brillanter HD-Qualität.

Auftakt ist am kommenden Sonntag, wenn das Sportheim um 18 Uhr zur Partie unserer Gruppengegner Polen-Nordirland öffnet. Anschließend der erste Auftritt des Weltmeisters gegen das Team der Ukraine. Julian und Armin Mader sorgen für kulinarische Köstlichkeiten, die sich ganz dem ersten Gegner anpassen... man darf gespannt sein!

Der TSV Mägerkingen freut sich auf zahlreiche Besucher und einen hoffentlich erfolgreichen Auftakt für die DFB-Auswahl!

Am Samstag, den 23. April findet ab 13 Uhr der diesjährige Frühjahrsputz auf der Dölle statt.

Hierbei sollen das Sportheim, das Sportgelände sowie die Tennisplätze vom Winterschmutz befreit werden. Es sind alle Mitglieder und Freunde des TSV herzlich dazu eingeladen, bei dieser Aktion zu helfen! Im Anschluss gibt's für alle Helfer natürlich noch leckere Sachen vom Grill.

Weitere Infos bei Sabrina Lanz und Julian Mader.

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang