News

Am Samstag traten zwei 3er Mannschaften in Mägerkingen an. Unsere Mädchen spielten in der üblichen Besetzung gegen den TSV Steinhilben. Gegen die routinierten ersten zwei Spielerinnen des TSV Steinhilben konnten unsere 3 Mädchen keine Punkte erzielen, aber gegen die jüngste Spielerin gelangen 2 Siege. Leonie Windhösel konnte sich in ein einem spannenden 5-Satz Match gegen die Nummer Zwei von Steinhilben leider nicht durchsetzen. Am Schluss war das Ergebnis 6 : 2 für Steinhilben.

7. Spieltag, 10.10.2021

TSV Mägerkingen - SV Herbertingen 2:0 (0:0)

Im Vergleich zum Spiel in Neufra musste Trainer Manfred Failer gleich drei Mal wechseln: Fabian Buckel fehlte gesperrt, Julian Mader verletzte sich beim Aufwärmen und Jannik Frank saß angeschlagen nur auf der Bank. Manuel Frank, Maximilian Bez und Patrick Wenzel rutschten dafür in die Startelf. Für letzteren ging es aber bereits nach 13. Minuten auch nicht mehr weiter, nachdem er unabsichtlich, aber heftig am Schienbein erwischt wurde. Benny Pfeiffer wurde für ihn früh eingewechselt.
Mägerkingen deutete vom Start weg an, wie man die nicht immer sattelfeste Verteidigung der Gäste bespielen möchte. Vor allem auf den Flügeln boten sich Räume, die man aber in dieser Phase nicht richtig auszunutzen wusste: Der letzte Pass kam noch nicht an. Auf der anderen Seite deutete der SV seine Offensivqualitäten an, die TSV-Defensive stand aber wie in der gesamten bisherigen Saison sehr gut und ließ kaum etwas zu.

In Durchgang Zwei wurde der Druck des TSV nun immer größer. Mägerkingen war klar die überlegene Mannschaft und drängte die Gäste in ihre eigene Hälfte. Es boten sich auch immer mehr Chancen, die jedoch weiterhin zu fahrlässig ausgespielt wurden. Der letzte Pass kam zwar, aber zu ungenau. So konnten Pfeiffer und Pascal Rummler den Ball aus aussichtsreicher Position nicht im Tor unterbringen, da die Vorlagen extrem schwer zu verarbeiten waren. In der 67. Minute fiel dann jedoch das erlösende wie verdiente 1:0: Rummler setzte sich nach einem langen Ball auf der rechten Seite durch und passte von der Grundlinie auf Kapitän Manuel Holderle, der den erneut nicht einfach zu nehmenden Ball in Torjägermanier versenkte. Mägerkingen blieb weiter dominant und spielte ab der 78. Minute zudem in Überzahl, nachdem ein SV-Akteur mit Gelb/Rot vom Feld musste. 90 Minuten lang ließ man kaum etwas zu, in der Nachspielzeit bot sich den Gästen dann aber dennoch die große Chance zum Ausgleich: Ein Kopfball nach einem Eckball streifte glücklicherweise knapp über den Querbalken. Eine Minute später sorgte ein Eckball auf der anderen Seite für die Entscheidung: Der ruhende Ball des wieder eingewechselten Wenzels wurde von Silas Bross mit den Haarspitzen verlängert, nach einem Abpraller im Fünfmeterraum schaltete Jannik Frank am schnellsten und drückte die Murmel über die Linie.
Ein völlig verdienter Sieg, mit dem der Achtungserfolg in Neufra untermauert wurde. Nun gilt es kommende Woche in Ölkofen nachzulegen.

Aufstellung TSV Mägerkingen:
N.Bross - Tob.Mader (90' S.Bross), Dreher, Zaia, D.Scherer - Hölz, Holderle - Rummler (85' Lange), Wenzel (13' Pfeiffer, 78' J.Frank), Bez (83' Wenzel) - M.Frank
Res.: Schick (TW)

Reserve: TSV Mägerkingen - SV Herbertingen 0:2 (0:0)

Ein Reservespiel der besseren Sorte bekamen die Zuschauer geboten: Im ersten Durchgang hatten beide Teams Chancen in Führung zu gehen, konnten diese aber nicht nutzen. Beim TSV scheiterte Naoufel Ben Abid am Torwart, Pathé Balde nach feinem Solo am eigenen Abschluss und Michael Gühring mit einem Eckball an der Latte. Direkt nach dem Seitenwechsel gingen die Gäste aus abseitsverdächtiger Position in Führung, Mägerkingen fiel in den Minuten danach zu wenig sein. In der 70. Minute legte man sich das 0:2 fast selbst ins Netz. Man versuchte zwar nochmals alles, ein Tor wollte an diesem Tag aber nicht gelingen. Beispielhaft eine Szene von Timo Krohmer kurz nach dem 0:2, dessen Abschluss aus kurzer Distanz auf der Torlinie geblockt wurde.
Ein wesentlich besserer Auftritt als in den vergangenen beiden Spielen, nächste Woche soll es dann mit den ersten Punkten klappen.

Aufstellung TSV Mägerkingen:
Schick - Persico, A.Mader, Nieder, Rößler - D.Stiefel, F.Buckel - Stelz, Spatzier, M.Gühring - Ben Abid
Bank: Balde, A.Reichel, Krohmer, Lange

Nutzung Schulsporthalle

Mit dem Ende der Sommerferien können wir in der Schulsporthalle wieder unsere Übungsstunden durchführen. Gegenüber den Vorgaben zu Corona vor der Ferien hat sich für die Sportvereine und seine Übungsleiter auf Grund der neuen Corona-Verordnung Sport (21.08.2021) einiges verändert.

Der Betrieb von Sportstätten und Sportanlagen ist unter folgenden Bedingungen wieder zulässig: 

Abseits des Sportbetriebs besteht in geschlossenen Räumen die Maskenpflicht. Für die Sportausübung muss keine Maske getragen werden. Wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Personen nicht eingehalten werden kann, muss auch im Freien eine Maske getragen werden. In geschlossenen Räumen benötigen alle nicht-immunisierte Personen einen Testnachweis, der maximal 24 Stunden alt sein darf . Die Testpflicht gilt nicht für Sportstätten und Sportanlagen im Freien. Verpflichtung zur Überprüfung der Test-, Impf- oder Genesenennachweise. Erstellung eines Hygienekonzepts nach §7 Corona-VO, (Aushang in der Schulsporthalle). Durchführung der Datenverarbeitung nach §8 Corona-VO

Regelungen für Kinder und Schüler*innen:                                                                                                      Kinder unter sechs Jahren und noch nicht eingeschulte Kinder, benötigen keinen Testnachweis              Schülerinnen und Schüler werden als getestete Personen angesehen                                                   

Weitere Infos sind bei den einzelnen Abteilungsleitungen erhältlich.

Regelungen Kinderturnen (Dienstag, 15.15 Uhr)

Wenn es die Wetterbedingungen zulassen finden die Übungsstunden im Freien auf dem Schulsportplatz oder Schulhof statt.

Regelung Kleinkinderturnen (Mittwoch, 16.15 uhr)

Die aktuelle Gruppe befindet sich derzeit in der Findungsphase. In den Turnstunden vor der Ferien hat sich gezeigt, dass bei manchem Kind in der Anfangszeit Unterstützung durch ein Elternteil gut tut. Das bedeudet, dass die Kinder keinen Test benötigen, die begleitende Person jedoch einen Nachweis vorlegen muss.  Der kurzfristige Aufenthalt im Innenbereich, um Kinder in die Obhut der Übungsleiterinnen und Übungsleiter zu übergeben oder von diesen wieder abzuholen, ist nicht-immunisierten Personen auch ohne Testnachweis (Maskenpflicht) gestattet. 


4. Spieltag, 12.09.2021

TSV Mägerkingen - FC Krauchenwies/Hausen a.A. II 1:2 (0:0)

In einem chancenarmen ersten Durchgang hatte der TSV alles im Griff. Defensiv stand man stabil und ließ nichts zu, in der Angriffszone fehlte die finale Aktion. Oftmals war der letzte Laufweg falsch oder der entscheidende Pass etwas zu ungenau. Manuel Holderle kam der Führung am nächsten, sein Distanzschuss konnte der FC-Keeper allerdings zum Eckball abwehren. Insgesamt bot der TSV eine Leistung, auf die man in der 2. Hälfte aufbauen konnte und wollte. Doch der erste Ballkontakt der zweiten 45 Minuten zog allen Plänen direkt den Stecker. FC-Angreifer Marius Frank zog direkt vom Anspiel ab und überraschte damit alle inklusive Torwart Nico Bross, der nicht mehr eingreifen konnte.

Der TSV brauchte kurz um sich zu schütteln, fand dann aber wieder schnell ins Spiel. In der 55. Minute steuerte Maximilian Bez nach einem Ballgewinn alleine auf den Torwart zu, wurde jedoch kurz vor dem Strafraum von hinten umgetreten. Eine Rote Karte, wie sie klarer nicht sein kann - so sahen es nicht nur die Mägerkinger Spieler und Anhänger, sondern auch sämtliche Akteure der Gäste. Der einzige, der eine andere Meinung hatte, war ausgerechnet der Schiedsrichter. Dieser zückte nach einer sehr eigenwilligen Erklärung lediglich den Gelben Karton. Den fälligen Freistoß trat Daniel Scherer, erneut konnte der FC-Torwart aber parieren. Im Anschluss schaffte man es leider nicht, dass man zu gefährlichen Aktionen innerhalb des Strafraums kam. Im letzten Drittel fehlten sowohl Ideen als auch Anspielstationen. Die Gäste tauchten selten vorne auf, zeigten sich in der 74. Minute aber erneut sehr effizient: Wieder war es Frank, der den Ball zunächst gut behauptete und dann aus rund 23 Metern unhaltbar in den Winkel traf. Mägerkingen gab auch danach nicht auf, kam aber nur noch zum Anschlusstreffer in der 88. Minute: Silas Bross köpfte nach einen Eckball von Michael Gühring ein.
Letztlich stand aber auch im dritten Spiel die dritte knappe Niederlage. Nun gilt es kommende Woche beim derzeitigen Tabellenführer SV Fleischwangen den Bock umzustoßen und Zählbares mitzunehmen.

Aufstellung TSV Mägerkingen:
N.Bross - Hölz, Dreher, S.Bross, D.Scherer - Rummler, Holderle - J.Mader (46' Bez, 85' M.Gühring), Wenzel, J.Frank (46' Pfeiffer, 77' J.Frank) - M.Frank
Res.: D.Frank (TW), Möck

Der TSV Mägerkingen veranstaltet am Donnerstag, 22. Juli 2021 seine diesjährige Generalversammlung ab 20.00 Uhr in der Festhalle Mägerkingen. Bei der Versammlung werden auch die Berichte und Regularien für das Jahr 2019 nachgeholt. 

Folgende Tagesordnung ist geplant:

1. Begrüßung 1. Vorstand

2. Totenehrung

3. Bericht des 1. Vorstands

4. Bericht des Kassiers

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Berichte der Abteilungsleiter

7. Aussprache über die Berichte

8. Entlastungen 2019 und 2020

9. Satzungsänderung

10. Neuwahlen

11. Termine 2021

12. Anträge

13. Verschiedenes

Anträge zur Generalversammlung sind bis Freitag, 16. Juli 2021 schriftlich bei Vorstand Jürgen Frank, Vorstadt 40/1, 72818 Trochtelfingen einzureichen. Die Neuwahlen umfassen alle Ämter der Vorstandschaft und des Vereinsauschuss. Bei der Versammlung sind die am Versammlungstag geltenden Corona-Vorgaben einzuhalten. Wir laden alle Mitglieder, Freunde und Gönner zum Besuch der Generalversammlung ein.

Gemäß den SEPA-Richtlinien weisen wir unsere Mitglieder darauf hin, dass wir in Woche 28 (ab 12. Juli 2021) den Jahresbeitrag 2021 von ihrem Bankkonto abbuchen werden.           

Es kann losgehen. Gemeinsames Sporttreiben im Verein ist nun wieder erlaubt, jedoch gelten weiterhin einige Vorgaben. Bei einer Inzidenz von unter 35 ist ein GGG-Nachweis (Geimpft, Getestet oder Genesen) nicht erforderlich. Vorgaben wie AHA-Regeln, Teilnahmelisten, … sind zu beachten. Steigen die Fallzahlen wieder an gelten andere Corona-Vorgaben (z.B. GGG-Nachweis, Gruppengröße). Aus diesem Grund ist vorübergehend eine vorherige Anmeldung bei den jeweiligen Abteilungs- oder Übungsleitern erforderlich, bei denen es auch weitere Infos zu den einzelnen Sportangeboten gibt.

Manfred Failer wird auch in der kommenden Saison Trainer des TSV Mägerkingen sein. Failer geht damit in seine dritte Saison auf der Dölle - dieses Mal hoffentlich erstmalig ohne coronabedingten Abbruch.

Die Verantwortlichen des TSV freuen sich sehr über die weitere Zusammenarbeit und hoffen, dass die positive Tendenz aus den Spielen vor dem Saisonabbruch bestätigt und fortgesetzt wird. Alle Beteiligten wünschen sich, dass bald wieder ein Trainingsbetrieb möglich ist und spätestens im September die neue Runde starten kann. Wie schon in der vergangenen Saison wird Failer von TSV-Urgestein Thomas Buckel unterstützt. Zusammen mit Abteilungsleiter Michael Gühring laufen aktuell die Planungen zur neuen Saison - so gut das eben in der momentanen Lage möglich ist.

Sobald es Neuigkeiten zum Trainings- und Spielbetrieb gibt, informieren wir hier auf der TSV-Homepage.

Die Wetteraussichten für morgen sind nicht gerade berauschend. Für Daheim bietet das BeActive-Fitness-Festival.eine sportliche Alternative. 

Unter dem Motto #wirfeiernfitness startet das Format des Online Fitness Festivals in die zweite Runde. Morgen, Donnerstag, 13. Mai 2021 veranstaltet der DTB gemeinsam mit seinen Landesturnverbänden das #BeActive Fitness Festival. Ab 09.00 Uhr werden über zwölf Stunden Fitness Workshops live und kostenfrei über Turn-Deutschland.TV übertragen.

Auf dem Programm stehen u.a. Fitnesstrends wie Guten Morgen Yoga, Drums Alive®, Hour of Power, Family-Fitness.   

Einfach den Link anklicken und mitmachen:  BeActive-Fitness-Festival 2021

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang