×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/TSVM-BeActive-Text-3.jpg'

Turnen/Gymnastik

Mit Beginn der Sommerzeit startet unser Lauf- und Walkingtreff in die Saison 2019.
Treffpunkt zu unserer Runde um den Hohbuch ist immer Dienstags um
19.00 Uhr an der Schule in Mägerkingen. Über neue Gesichter freuen wir uns.
Infos bei Eberhard Frank, Tel. 07124/92288,
email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das AlltagsTrainingsProgramm (ATP)

Kurs über 12 Wochen

Beginn am kommenden Dienstag, 29.01.2019,

15.00 -16.00 Uhr,  Schulturnhalle Mägerkingen

Schon kleine Änderungen der Bewegungsgewohnheiten und die Steigerung der körperlichen Aktivität haben positive Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden. Denn Bewegung ist Leben, Bewegung hält mobil und Bewegung fördert soziale Kontakte!

Bewegungsförderung kann dazu beitragen, bis ins hohe Alter ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben zu führen und aufrecht zu erhalten. Um die Bewegungsaktivitäten älterer Menschen zu fördern, haben die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), die Deutsche Sporthochschule Köln (DSHS), der Deutsche Olympische Sportbund e.V. (DOSB), der Deutsche Turner-Bund e.V. (DTB) und der Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. (LSB NRW) das AlltagsTrainingsProgramm (ATP) entwickelt. Das ATP wurde für die Altersgruppe 60 plus entwickelt.

Kursbeiträge: 55 €, Mitglieder des TSV Mägerkingen 35 €

Der Kurs wurde von der Zentralen Prüfstelle für Prävention(ZPP) zertifiziert. Krankenkassen können die regelmäßige Teilnahme an zertifizierten Kursen finanziell Unterstützen. Die einzelnen Regelungen erfragen sie bitte bei ihrer Krankenkasse.

Anmeldung und weitere Infos bei Kursleiter Eberhard Frank, Tel. 07124/92288, email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos im Internet unter www.aelter-werden-in-balance.de/atp/was-ist-das-atp/

Die Offensive Kinderturnen ist eine bundesweite Initiative des Deutschen Turner-Bundes mit seinen Landesturnverbänden. Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) beteiligt sich als offizielle Kooperationspartnerin mit ihrer Initiative "Kinder stark machen“ an der Offensive Kinderturnen.Darüber hinaus hat die Familienministerin Dr. Franziska Giffey die Schirmherrschaft übernommen.

Im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes 2017 in Berlin wurde die Offensive Kinderturnen gestartet und läuft über vier Jahre bis zum nächsten Internationalen Deutschen Turnfest 2021 in Leipzig. Dabei steht die Bewegungsförderung und Teilhabe aller Kinder im Alter zwischen drei und sieben Jahren (ob mit Behinderung, Migrationshintergrund oder aus bildungsfernen Schichten) für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung an oberster Stelle.

Ziel der Offensive Kinderturnen ist es, das Image und die Verbreitung der Marke Kinderturnen zu stärken, um Mitgliederbindung und -gewinnung zu fördern. Dazu sollen durch Qualifizierungsmaßnahmen und Netzwerkarbeit die Kinderturn-Angebote ausgeweitet und aufgewertet, Vereine gestärkt und attraktiver werden. 

Zentraler Bestandteil für die Verbreitung der Marke Kinderturnen ist der bundesweite Tag des Kinderturnens. Dieser wird jährlich immer am zweiten November-Wochenende durchgeführt. An diesem Tag sollen alle Vereine mitmachen, die Inhalte des Kinderturnens,wie Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen zu präsentieren und damit auf die gesamtgesellschaftliche Bedeutung des Kinderturnens aufmerksam zu machen. Durch entsprechende Aktionen sollen möglichst viele Kinder zum Mitmachen motiviert werden. Alle teilnehmenden Vereine erhalten eine kostenfreie Aktionsbox des DTB und der BZgA mit zahlreichen Materialien rund das Kinderturnen und die Initiative „ Kinder stark machen".

Der TSV Mägerkingen veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Grundschule Mägerkingen und den Kindergärten in Mägerkingen und Hausen am kommenden Freitag, 09.11.2018  einen "Tag des Kinderturnen". Von 08.00 -12.00 Uhr absolvieren alle Kinder die Aufgaben des "Kinderturnabzeichen für Alle". Wer möchte darf gerne mal in der Schulturnhalle Mägerkingen vorbei schauen.

#BeActive, die Europäische Woche des Sports findet vom    

23. bis 30. September statt und ist eine Initiative der

Europäischen Kommission zur Förderung von Sport

und Bewegung.38 Länder nehmen daran teil.

 

In Deutschland sind über 400 Veranstaltungen im Rahmen von BeActive registriert. Eine davon findet am kommenden Samstag, 29.09. von 09.30 - 12.00 Uhr am Lauchertsee in Mägerkingen statt. Dabei geht es um Sport und Ernährung,organisiert vom TSV Mägerkingen, der AOK Neckar Alb und dem Kiosk Lauchertsee.eins.

Sportlich Aktiv sein. Der TSV Mägerkingen betreut das Trainieren bzw. Üben an den Geräten des 4FCIRCLE®-Bewegungsparcours am Lauchertsee. Die AOK Neckar Alb gibt an ihrem Infostand Tipps zum Thema Ernährung. Weiter besteht die Möglichkeit der Körperfettmessung. Nach der sportlichen Aktivität kann der persönliche Energiespeicher im Kiosk Lauchertsee.eins wieder aufgeladen werden. Zur Auswahl stehen Porridge mit frischen Früchten oder Vollkornweckle mit Schinken, Käse und Rührei. Inklusive einem Getränk (Kaffee, Alkoholfreie Getränke) gibt es das Sportlerfrühstück zum Aktionspreis von fünf EURO.

Die Koordination der Veranstaltungen in Deutschland liegt in den Händen des Deutschen Turnerbund. Botschafter der diesjährigen bundesweiten Kampagne sind Mathias Mester (paralympischer Sportler, Speerwurf, Diskus, Kugelstoßen, Europameister Speerwurf 2018),Sophie Scheder (Turnerin, Olympia Dritte Barren Rio 2016) und Eberhard Gienger (ehemaliger Reck-Weltmeister, Mitglied des Bundestags).

Wer am Sportlerfrühstück teilnehmen möchte, kann sich direkt im Kiosk Lauchertsee.eins oder unter Tel. 07124/92288 , email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vorab anmelden.Sie erleichtern uns bei der Premiere die Planungen. Kurzentschlossene können sich am Samstag, solange der Vorrat reicht, am Sportlerfrühstück beteiligen.  

Wir laden Alle (Sportliche, Unsportliche, Trainierte, Untrainierte, Junge, Alte,.......) herzlich ein, sich getreu
dem Motto von #BeActive " It's time to #BeActive! - Es ist Zeit Aktiv zu sein ", entsprechend der persönlichen
Fitness sportlich am Lauchertsee zu betätigen. Auch eine kurze Stippvisite bringt Bewegung in ihren Alltag.

 

Wann:            Dienstags, 15.00 – 16.00 Uhr, Schulturnhalle Mägerkingen

Kursbeginn:   Dienstag, 18 September 2018, Kursdauer: 12 Wochen

Das ATP ist ein Programm der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit Unterstützung des Verbandes der Privaten Krankenversicherung. Der Kurs wird mit Fördermitteln unterstützt und die Teilnahme ist  kostenlos.
 
Das AlltagsTrainingsProgramm (ATP) zielt darauf ab, die für den Alltag wichtigen Fähigkeiten von älteren Menschen, wie z. B. Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit, möglichst alltagsnah zu trainieren. Die Teilnehmenden
werden sensibilisiert, den Alltag drinnen und draußen als Trainingsmöglichkeit zu verstehen und dadurch ein effektives Mehr an Bewegung in das tägliche Leben einzubauen. Dabei sollen bewusst Bewegungsherausforderungen, Hindernisse und Belastungen angenommen werden, um trainingswirksame Reize zu setzen.

Zielgruppe des AlltagsTrainingsProgramms sind Männer und Frauen ab 60 Jahren, die ihren Alltag nachhaltig aktiver gestalten möchten. Es werden hierbei Menschen aller sozialen Schichten sowie unterschiedlicher kultureller Hintergründe angesprochen.

Die Mindestvoraussetzungen für die Teilnahme an einem Kurs des AlltagsTrainingsProgramm (ATP) lauten, dass die Teilnehmenden ihren Alltag ohne äußere Unterstützung (z.B. Hilfsmittel für das Gehen) bewältigen können. Des Weiteren sollten sie unter anderem ein 60 – minütiges „Außentraining“, welches ein 30 - minütiges zügiges Gehen beinhaltet, bewältigen können.

Allmählich und oft unbemerkt kann ein körperlich inaktiver Lebensstil entstehen. Daran gekoppelt entwickelt sich oft der Eindruck, dass die Bewegungsgelegenheiten für Erwachsene schrumpfen. Hier setzt das Alltagstrainingsprogramm an.

Die Kursstunden finden in der Halle und im Freien statt.

Anmeldung und Informationen bei Eberhard Frank, Übungsleiter „Sport in der Prävention“ Tel. 07124/92288, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weitere Infos unter: www.aelter-werden-in-balance.de

 

              Neuer Kurs ab Mittwoch, 04. Oktober 2017

Mit seinem Kursprogramm „Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining" bietet der TSV Mägerkingen eine gute Basis für Neu- und Wiedereinsteiger in sportliche Aktivitäten an. In dem zehnwöchigen Kurs erhält jede Teilnehmerin bzw. jeder Teilnehmer Tipps zum Schwerpunktthema " Haltung und Bewegung" und  für seine richtige Dosis Sport. Entwickelt wurde das Masterprogramm Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining“ vom Deutschen Olympischen Sportbund und der Bundesärztekammer. Für Kursleiter in Sportvereinen ist mindestens die Ausbildung als Übungsleiter „Sport in der Prävention“ und die Einweisung in die Kursprogramme Pflicht. Erst dann wird das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ für präventive gesundheitsorientierte Sportangebote in Sportvereinen von der Bundesärztekammer und dem Deutschen Olympischen Sportbund erteilt.

Der Kurs findet ab Mittwoch, 04. Oktober 2017 in der Schulturnhalle Mägerkingen statt. Die Kurszeiten sind von 19.00 – 20.30 Uhr. An Kursgebühren fallen 45 € für Nichtmitglieder und 25 € für Mitglieder des TSV Mägerkingen an. Krankenkassen können die Kursgebühren erstatten.

Anmeldung und Informationen bei Eberhard Frank, Übungsleiter „Sport in der Prävention“ Tel. 07124/92288, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Infos gibt es zudem unter www.sportprogesundheit.de

Hinweis: Im Rahmen unserer Schnupperwoche findet am Mittwoch, 26.09. eine "Sport pro Gesundheit"- Schnupperstunde statt. Beginn ist um 19.00 Uhr in der Schulturnhalle Mägerkingen.

Neues, kostenloses Kursangebot

Zielgruppe des AlltagsTrainingsProgramms sind Männer und Frauen ab 60 Jahren, die ihren Alltag nachhaltig aktiver gestalten möchten. Es werden hierbei Menschen aller sozialen Schichten sowie unterschiedlicher kultureller Hintergründe angesprochen.

Die Mindestvoraussetzungen für die Teilnahme an einem Kurs des AlltagsTrainingsProgramm (ATP) lauten, dass die Teilnehmenden ihren Alltag ohne äußere Unterstützung (z.B. Hilfsmittel für das Gehen) bewältigen können. Des Weiteren sollten sie unter anderem ein 60 – minütiges „Außentraining“, welches ein 30 - minütiges zügiges Gehen beinhaltet, bewältigen können.

Allmählich und oft unbemerkt kann ein körperlich inaktiver Lebensstil entstehen. Daran gekoppelt entwickelt sich oft der Eindruck, dass die Bewegungsgelegenheiten für Erwachsene schrumpfen. Hier setzt das Alltagstrainingsprogramm an.

Wann: Dienstags, 15.00 – 16.00 Uhr, Schulturnhalle Mägerkingen

Kursbeginn: Dienstag, 12.09.2017, Kursdauer: 12 Wochen

Die Kursstunden finden in der Halle und im Freien statt.

Und das Besondere: Die Teilnahme ist kostenlos. Das ATP ist ein Programm der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit Unterstützung des Verbandes der Privaten Krankenversicherung. Der Kurs wird mit Fördermitteln unterstützt.

Anmeldung und Informationen bei Eberhard Frank, Übungsleiter „Sport in der Prävention“ Tel. 07124/92288, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Infos unter: www.aelter-werden-in-balance.de 

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine persönliche sportliche Herausforderung der man sich jährlich neu stellen kann. Innerhalb eines Kalenderjahres sind Übungen aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination erfolgreich zu bestehen. Zudem muss man noch seine Schwimmfertigkeit nachweisen. Die Leistungen können in verschiedenen Sportarten (u.a. Leichtathletik, Radfahren, Schwimmen, Turnen) erbracht werden. Eine Teilnahme ist ab 6 Jahren möglich, nach oben sind keine Grenzen gesetzt.                                                                                   Aus den Reihen des TSV Mägerkingen hat Eberhard Frank die Ausbildung zum Sportabzeichenprüfer absolviert. Wer Interesse am Deutschen Sportabzeichen hat oder dazu weitere Informationen möchte, kann sich bei ihm melden. Trainings- und Abnahmetermine finden dann nach Absprache statt.Infos unter Tel. 07124/92288 oder email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Außerdem hat der Deutsche Olympische Sportbund die Homepage www.sportabzeichen.splink.de eingerichtet.   

Gold17

 

              Neuer Kurs ab Mittwoch, 18. Januar 2017

Mit seinem Kursprogramm „Präventives Gesundheitstraining für Erwachsene“ bietet der TSV Mägerkingen eine gute Basis für Neu- und Wiedereinsteiger in sportliche Aktivitäten an. In dem zehnwöchigen Kurs erhält jede Teilnehmerin bzw. jeder Teilnehmer Tipps zu Themen wie Ausdauer, Haltung und Bewegung sowie Entspannung für seine richtige Dosis Sport. Entwickelt wurde das Masterprogramm „Präventives Gesundheitstraining für Erwachsene“ vom Deutschen Olympischen Sportbund und der Bundesärztekammer. Für Kursleiter in Sportvereinen ist mindestens die Ausbildung als Übungsleiter „Sport in der Prävention“ und die Einweisung in die Kursprogramme Pflicht. Erst dann wird das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ für präventive gesundheitsorientierte Sportangebote in Sportvereinen von der Bundesärztekammer und dem Deutschen Olympischen Sportbund erteilt.

Zum Start in sein Jubiläumsjahr findet beim TSV Mägerkingen ab Mittwoch, 18. Januar 2017 der Kurs „Präventives Gesundheitstraining für Erwachsene“ in der Schulturnhalle Mägerkingen statt. Die Kurszeiten sind von 19.00 – 20.30 Uhr. An Kursgebühren fallen 45 € für Nichtmitglieder und 25 € für Mitglieder des TSV Mägerkingen an. Krankenkassen können die Kursgebühren erstatten.

Anmeldung und Informationen bei Eberhard Frank, Übungsleiter „Sport in der Prävention“ Tel. 07124/92288, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Infos gibt es zudem unter www.sportprogesundheit.de.

Unterkategorien

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang