Jugend

E-Jugend (Jahrgang 2003/2004): Das nächste Spiel findet am Sonntag ab 11.00 Uhr auf der Dölle gegen die SG Sigmaringendorf/Scheer II statt.

Bambini (Jahrgang 2007 und jünger): Am Samstag ist der TSV Mägerkingen Gastgeber für den 2. Bambinispieltag im Bezirk Donau. Teilnehmende Mannschaften sind: TSV Gammertingen, TSV Neufra, SV Langenenslingen, TSG Zwiefalten und TSV Mägerkingen.

Spielplan:

10:00 Uhr: TSV Mägerkingen - TSV Gammertingen

10:16 Uhr: TSV Neufra - SV Langenenslingen

10:32 Uhr: TSG Zwiefalten - TSV Mägerkingen

10:48 Uhr: TSV Gammertingen - TSV Neufra

11:04 Uhr: SV Langenenslingen - TSG Zwiefalten

11:20 Uhr: TSV Mägerkingen - TSV Neufra

11:36 Uhr: TSV Gammertingen - SV Langenenslingen

11:52 Uhr: TSV Neufra - TSG Zwiefalten

12:08 Uhr: SV Langenenslingen - TSV Mägerkingen

12:24 Uhr: TSG Zwiefalten - TSV Gammertingen

Unsere jüngsten Fußballspieler und Fußballspielerinnen freuen sich auf eine große Fanschar.

Jugendfußballspielgemeinschaft TSV Mägerkingen/TSV Steinhilben/TSV Trochtelfingen

Ergebnisse

A-Jugend (Jahrgang 1995/1996): Bei der SG Mehrstetten/Bremelau/Apfelstetten unterlag unsere A-Jugend mit 1:6.

B-Jugend (Jahrgang 1997/1998): Weiterhin auf ihrer Erfolgsspur befindet sich unsere B-Jugend in der Leistungsstaffel. Nach dem 6:0 Sieg gegen den TSV Eningen ist man nach dem vierten Spieltag ohne Punktverlust nun alleiniger Tabellenführer. Zudem erreichte man im Bezirkspokal im Bezirk Alb das Achtelfinale durch einen 4:0 Sieg gegen den TSV Betzingen.

C-Jugend (Jahrgang 1999/2000): C1: Mit einem 4:2 Sieg bei der SG Riedlingen/Daugendorf/Neufra II hält unsere C1 Kontakt zum vorderen Tabellendrittel.

D-Jugend (Jahrgang 2001/2002): D2, SG Steinhilben/Trochtelfingen/Mägerkingen II – VFL Pfullingen III 2:1. Gut gespielt und gewonnen, so könnte man das Spiel unserer D-Jugend vom vergangenen Samstag auf den Punkt bringen. Schon in der ersten Halbzeit waren wir die bessere Mannschaft. Leider ließen wir wieder einmal viel zu viele Chancen ungenutzt und machten uns das Leben auf dem großen Platz unnötig schwer. Zwar gelang es unserem Mittelfeld um den stark kämpfenden Daniel Scherer immer wieder die Bälle zu erobern und nach vorne zu bringen –dort blieben wir aber meist einfalls- und glücklos und lagen zur Pause mit 0:1 zurück. Mit neuem Elan ging es in die 2. Hälfte, in der wir dank veränderter Taktik deutlich offensiver ausgerichtet waren. Garant darauf, dass hinten nichts mehr anbrennt war wie so oft Fabian Buckel. Hamdi Engler auf Vorarbeit von Dennis Bauer der an diesem Tag mehrere Positionen spielen musste und seine Sache dafür gut gemacht hatte, erzielte das 1:1. Danach kam der Auftritt des kleinen Phil Cermelj, der sich vorne gegen deutlich größere Spieler durchgesetzt hatte, mit vollem Einsatz und ohne eigene Schonung in den Zweikampf ging und mit einem wunderschönen Schuss unter die Latte abschloss. Nun gab es kein halten mehr, ein offener Schlagabtausch war die Folge und der für den fehlenden Gabriel Schneider eingesprungene Torwart Manuel Frank bewahrte seine Mannschaft immer wieder vor einem Gegentreffer. Endlich konnten wir uns als richtige Mannschaft präsentieren und wurden auch gleich mit einem Sieg belohnt!

Vorschau

In den nächsten Tagen stehen folgende Spiele an:

Freitag, 11.10.: 18.30 Uhr: in Mägerkingen, C1, Heimspiel gegen die SG Hohenzollern-Sigmaringen II

Samstag, 12.10.:

10.30 Uhr: in Steinhilben, D1, Heimspiel gegen die SG Römerstein/Wittlingen/Zainingen I

10.30 Uhr: in Dettingen,E. D2, Auswärtsspiel beim TSV Dettingen, E. II

13.30 Uhr: in Steinhilben, C2, Heimspiel gegen den SV Herbertingen

15.30 Uhr: in Steinhilben, A-Jugend, Heimspiel gegen den TV Unterhausen

Sonntag, 13.10.: 10.30 Uhr,  in Trochtelfingen, B-Jugend, Heimspiel gegen den TSV Altingen

 

Sieben Spiele, sieben Siege. Tolle Sonntagsbilanz unserer jungen Nachwuchsfußballspieler und –spielerinnen.

E-Jugend: Sehr gut eingestellt zeigte sich die E-Jugend des TSV Mägerkingen im Sonntagmorgenspiel gegen den TSV Neufra II. Durch eine starke Defensive um Jannik Strobel und Lukas Frank und konsequente Mittelfeldspieler Mathias Mader, Eileen Reichel und Jannik Bart stand die Abwehr sehr sicher. Ein Weitschuß von Paul Baric und drei astreine Kontertore durch Leon Grosso sorgten für den 4:1 Vorsprung zur Halbzeit. Nach zwischenzeitlichem 4:3 konnte durch weitere Tore von Baric der 6:3 Endstand erzielt werden, den Bennet Hölz in der kritischen Phase durch gute Paraden im Tor festhielt. Das nächste Spiel findet am Samstag ab 10.45 Uhr in Hettingen bei der SG Veringenstadt/Hettingen-Inneringen II statt.

Sowohl die F-Jugend, als auch die Bambinis erlebten einen traumhaften Spieltag am Sonntag in Neufra. Alle Spiele wurden gewonnen. 

F-Jugend: Ergebnisse: SG Hettingen/Inneringen II 13.0, SG KFH Kettenacker 8:2, TSV Neufra 3:1. Die Tore erzielten Baris Sis (2), Alexa Reiff (2), Tim Aumann (3), Pascal Buckel (6) und Lukas Drexler (11). Die weiteren Spieler Szimon (Tor), Hannah Schäfer und Franziska Kreh machten ihre Sache sehr gut und rundeten die gute Leistung ab. Herzlichen Dank für die Unterstützung durch die Spieler des TSV Steinhilben und TSV Trochtelfingen, mit denen ein schöner und erfolgreicher Sonntag zusammen erlebt wurde.

Bambini: Eine Leistungsexplosion zeigten die jüngsten Spieler des TSV Mägerkingen beim anschließenden Bambinispieltag. Die Siege gegen SV Bingen/Hitzkofen (4:1), SF Hundersingen (9:0) und FC99 Inzigkofen/Vilsingen/Engelswies (7:1) wurden durch die ganze Mannschaft stark herausgespielt und durch die Tore von Laurenz Frank (9) und Max Aumann (11) vollendet. Weiter am Erfolg beteiligt: Marian Möck, Sven Wiesemann, Lennon Dette, Merlin Bangert, Fabian Bart.

Jugendfußballspielgemeinschaft TSV Mägerkingen/TSV Steinhilben/TSV Trochtelfingen

Ergebnisse

B-Jugend (1997/1998): Dritter Sieg im dritten Spiel. Nach ihrem 3:2 Sieg in der Leistungsstaffel bei der SG Degerschlacht/Sickenhausen steht unsere B-Jugend auf Rang zwei in der Tabelle, Punktgleich mit Tabellenführer FC Rottenburg II.

C-Jugend (Jahrgang 1999/2000): Unsere C1 unterlag im Nachbarschaftsderby gegen die SG Alb-Lauchert (TSV Neufra/TSV Gammertingen/SG KFH Kettenacker) mit 0:7. Unsere C2 gewann gegen die SG FC Ostrach/FV Weithart mit 5:0.

D-Jugend (Jahrgang 2001/2002): D2: Bei der VR-Talentiade in Kleinengstingen spielte unsere D2-Jugend ein sehr gutes Kleinfeld-Turnier! Nachdem wir ungeschlagen die Vorrunde überstanden hatten konnten wir auch in der Finalrunde gut mithalten. Dies ist umso bemerkenswerter, da wir fast ausschließlich mit Spielern des jüngeren 2002er Jahrgangs angetreten sind. Am Ende stand als Bilanz ein sehr guter 5. Platz von 20 Mannschaften und 6 Siege und ein Unentschieden in 8 Spielen. Dementsprechend glücklich waren Trainer und Mannschaft um den aufopferungsvoll kämpfenden Kapitän Hamdi Engler am Ende dieses Tages!

Vorschau, in den nächsten Tagen stehen folgende Spiele an:

Freitag, 04.10.: 17.30 Uhr: in Bechingen, C1, Auswärtsspiel bei der SG Riedlingen/Daugendorf/FV Neufra II

Samstag, 05.10.: 10.30 Uhr: in Mägerkingen, D2, Heimspiel gegen den VfL Pfullingen III

15.30 Uhr: in Mehrstetten,A-Jugend, Auswärtsspiel bei der SG Mehrstetten/Bremelau/Apfelstetten

Sonnntag, 06.10.: 10.30 Uhr: in Trochtelfingen, B-Jugend, Heimspiel gegen den TSV Eningen

Dienstag, 08.10.:19.00 Uhr: in Sigmaringen, C2, Auswärtsspiel bei der SG Hohenzollern-Sigmaringen I (SV Sigmaringen/SV Bingen-Hitzkofen/FC Inzigkofen-Vilsingen-Engelswies 99).

E-Jugend (Jahrgang 2003/2004): Einen schweren Stand hatte die E-Jugend des TSV Mägerkingen gegen eine überlegene Auswahl der SG KFH Kettenacker/Gammertingen II. Dennoch gab es sehr gute Ansätze und die eingesetzten Spieler machten ihre Sache gegen einen auch körperlich überlegenen Gegner sehr gut. Die beiden Ehrentreffer für Mägerkingen erzielten Leon Grosso und Jannik Bart. Das nächste Spiel findet am Sonntag, 29.09. um 11.15 Uhr auf der Dölle gegen den TSV Neufra II statt.

F-Jugend (Jahrgang 2005/2006): Am Samstag fand der erste Spieltag der Herbst-Saison für unsere F-Jugend in Hettingen statt. Trotz guter Leistungen hat es für einen Sieg leider nicht ganz gereicht. Spaß hatten unsere Spieler trotzdem, auch weil insgesamt sechs Tore erzielt wurden. Unterstützung bekam die F-Jugend von unseren Bambini-Kickern Laurenz Frank und Max Aumann, die sich im Tor abwechselten und hervorragend hielten. Ebenso gut spielten Adrian Fink, Franziska Kreh und Hannah Schäfer. Je zwei Tore erzielten Alexa Reiff, Pascal Buckel und Tim Aumann.   Am Sonntag findet der 2. Spieltag beim TSV Neufra statt. Ab 10.00 Uhr lauten die Gegner SG Hettingen/Inneringen II, SG KFH Kettenacker und TSV Neufra.

Bambini (Jahrgang 2007 und jünger): Für unsere Bambinis steht am Sonntag der 1. Spieltag an. Ab 13.35 Uhr sind der SV Bingen/Hitzkofen, die SF Hundersingen und der FC Inzigkofen/Vilsingen/Engelswies in Neufra die Gegner.

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang