Mit zwei Spielen gegen Eninger Mannschaften haben die Tischtennis-Herren die Vorrunde abgeschlossen.

Im Auswärtsspiel beim SKV Eningen II konnte man in der Besetzung Tobias Link / Tobias Dreher / Ulrike Kreh / Michael Gühring einen souveränen 7:0-Erfolg einfahren.

Am Samstag war der Tabellennachbar TSV Eningen IV zu Gast in der Mägerkinger Schulturnhalle. Wie so oft in den vergangenen Partien waren erfolgreiche Doppel der Grundstein für den späteren Erfolg, dieses Mal in der Besetzung Tobias Link / Michael Gühring und Tobias Dreher / Manuel Frank. In hart umkämpften und äußerst ansehnlichen Einzeln gab es für Link, Dreher und Gühring jeweils einen Sieg und eine Niederlage. Nur Shootingstar Frank hielt sich mal wieder an keine Serie und erspielte mit seinem zweiten Einzelsieg den fehlenden Punkt zum 7:3.

Mit diesem Sieg vergrößerte man den Abstand auf Eningen IV und bleibt Tabellenführer Dettingen dicht auf den Fersen. Der TSV kann mit seiner ersten Hinserie nach dem Wiedereinstieg mehr als zufrieden sein!

Zum Seitenanfang