Der Dauerbrenner: mini-Meisterschaften

Ortsentscheid am Samstag, 15.12.2018 beim TSV Mägerkingen

Nicht selten werden aus „mini“-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei sind die Kleinsten einen Tag lang die Größten. Am kommenden Samstag, 15.12.2018 um 13.00 Uhr wird unter der Regie des TSV Mägerkingen in der Schulturnhalle Mägerkingen (Schulstr. 36) ein Ortsentscheid der mini-Meisterschaften 2018/2019 im Tischtennis ausgespielt. Der Name mag „klein“ klingen, ist aber in Wirklichkeit groß, denn die mini-Meisterschaften sind die erfolgreichste Nachwuchswerbeaktion im deutschen Sport. Seit 1983 haben knapp 1,4 Millionen Kinder in Deutschland daran teilgenommen. Teilnehmen können Kinder bis zwölf Jahren oder jünger, gleichgültig ob diese Minis noch nie, nur selten oder bereits häufig zum Schläger gegriffen haben. Es wird in drei Altersklassen gespielt. Bis 8 Jahre (Jahrgang 2010 und jünger), 9/10 Jahre (Jahrgang 2008/2009) und 11/12 Jahre (Jahrgang 2006/2007). Die Einladung zur Teilnahme geht an die Kinder aus allen Stadtteilen von Trochtelfingen. Anmeldung und Infos bei Wolfgang Dieth, Tel. 07124/2435 oder Freitags während den Trainingsstunden.

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang