Beim 20. Aktiven-Hallenturnier des TSV Mägerkingen/TSV Steinhilben setzte sich der TSV Trochtelfingen in einem spannenden Endspiel knapp mit 4:3 gegen den Co-Gastgeber aus Steinhilben durch. Dritter wurde der 1. FC Burladingen, der mit 6:2 gegen die SGSL Hörschwag die Oberhand behielt.

Weiter verkorkst bleibt die Hallensaison des TSV Mägerkingen. Die 1. Mannschaft schied nach drei Niederlagen gegen den FC Mittelstadt (2:4), TSV Trochtelfingen (1:6) und SGSL Hörschwag (3:4) in der Vorrunde aus.

Die 2. Mannschaft schlug sich wacker und verpasste nur aufgrund der minimal schlechteren Tordifferenz die Zwischenrunde. Nach den Partien gegen den TSV Steinhilben (0:3), 1. FC Burladingen (3:2), FV Veringenstadt (1:2), SV Bronnen (0:1) fehlten zwei Tore für das Weiterkommen.

Alle Ergebnisse des Turniers findet ihr hier.

Für den TSV im Einsatz waren:

1. Mannschaft: Julian Mader (3 Tore), Mehmet Erol (2), Benny Pfeiffer (1), Emanuel Mader, Dominik Hölz, Manuel Holderle, Tobias Dreher und Jan Leitheußer im Tor.

2. Mannschaft: Naoufel Ben Abid (2 Tore), Martin Stelz, Daniel Stiefel (beide 1), Michael Gühring, Johannes Nieder, Thomas Buckel und Niklas Schick im Tor.

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang