Personell arg gebeutelt nahm der TSV Mägerkingen auch in diesem Jahr wieder am Aktiventurnier des TSV Steinhilben teil. So fehlten neben dem verhinderten neuen Trainer Manfred Failer auch zahlreiche Spieler. Daher standen die Ergebnisse nicht im Vordergrund, vielmehr sollten die anwesenden Kicker das neue System verinnerlichen und in 3x 40 Minuten Spielzeit Kraft und Kondition tanken.

In der Vorrunde waren gegen die klassenhöheren FC Engstingen II (0:3) und FC Stetten/Salmendingen (0:2) gute Ansätze vorhanden, im Spiel nach vorne war man jedoch schlicht zu harmlos, um Zählbares mitzunehmen. Im Spiel um Platz 5 unterlag man dem Gastgeber TSV Steinhilben mit 0:2. Nun gilt es in den kommenden Wochen die Zeit zu nutzen, um zum Rundenauftakt am 25.08. auf den Punkt da zu sein.

Im Einsatz waren: Schick, Leitheußer - Hölz, Dreher, M.Gühring, D.Scherer, J.Scherer, Holderle, Rummler, D.Stiefel, Bez, J.Mader, Smolny, A.Reichel

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang