News

...geht´s für unsere U18 Tischtennis-Jungs in die Winterpause.
Am Samstag spielten Leon Bez, Adrian Kreh, Lukas Windhösel und zum ersten Mal Laurenz Frank um die letzten Punkte in der Vorrunde. In der Gomaringer Sporthalle musste der TSV zuerst gegen den souveränen Tabellenführer SV03 Tübingen ran. Im Doppel konnten Lukas und Laurenz in einem spannenden 5Satz Krimi punkten. Im Einzel siegten jeder Spieler je einmal. Erwähnenswert ist ein 3:0 Sieg von Newcomer Laurenz und der nervenstarke Adrian, der im letzten Spiel beim Gesamtstand von 4:5 einen 1:2 Rückstand wettmachte und die restlichen Sätze jeweils in Verlängerung für sich entschied. Das 5:5 Unentschieden war absolut verdient, und so ging es mit stolzer Brust gegen den VfL Dettenhausen. Ersatzgeschwächt mit nur 3 Spielern musste der VfL mit dem 2:6 Endergebniss auch gegen unseren TSV Federn lassen. Das gespielte Doppel von Leon und Adrian ging an uns wie auch das kampflose Doppel von Lukas und Laurenz. Im Einzel punkteten Leon zweimal, Adrian einmal und Lukas kampflos. Ein großer Dank an Laurenz für seine Bereitschaft, die Spiele wären sicherlich ohne seine Unterstützung anders ausgegangen. Mit nun 9:3 Punkten überwintert unser TSV auf einem respektablen 2. Tabellenplatz, punktgleich wie Tübingen, allerdings mit einem besseren Spieleverhältnis. Der Trainerstab wünscht allen Spielerinnen und Spielern eine entspannte Adventszeit, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch. Das Training wird weiterhin stattfinden.Tabelle 

Das für morgen geplante letzte Vorrundenspiel der Tischtennis-Herren musste von den Gästen der TSG Upfingen IV abgesagt werden. Damit gibt es leider erneut ein 9:0 am Grünen Tisch anstatt eines Schlagabtauschs an der Platte.

Nichtsdestotrotz können sich die Akteure natürlich freuen, eine perfekte Vorrunde gespielt zu haben. Mit sieben Siegen aus sieben Partien und 63:9 gewonnenen Spielen steht man souverän auf Platz 1. Bleibt zu hoffen, dass im neuen Jahr planmäßig die Rückrunde gespielt werden kann und die Pandemie nicht zum dritten Mal einen Spielbetrieb verhindert.

Tabelle der Kreisliga C, Gruppe 3

Die Tischtennis-Herren kommen leider erneut kampflos zu einem 9:0-Erfolg, da der VfL Pfullingen IV am morgigen Mittwoch keine Mannschaft stellen kann. Bereits am Freitag werden dann hoffentlich wieder die Punkte an der Platte verteilt, wenn man um 20 Uhr bei der TSG Zwiefalten antritt.

Die Tischtennis-Cracks bleiben weiter in der Erfolgsspur und konnten am Freitag bei der TSG Zwiefalten den sechsten Sieg im sechsten Spiel einfahren. Wie so oft legte man in den Eingangsdoppeln den Grundstein, in den Einzeln wurde das überlegene 9:0 festgezurrt. Im Einsatz waren Manuel Frank, Tobias Link, Jürgen Frank, Ralf Stoffregen, Ulrike Kreh und Michael Gühring.

Am kommenden Mittwoch steht das letzte Spiel der Vorrunde auf dem Programm: Um 20 Uhr ist die TSG Upfingen IV zu Gast in der Schulturnhalle.

Drittes Spiel, dritter Sieg: Die Tischtennis-Irrwische des TSV Mägerkingen sind perfekt in die neue Saison gestartet. Beim SSV Bernloch II konnten Manuel Frank, Tobias Dreher, Jürgen Frank, Ralf Stoffregen, Ulrike Kreh und Michael Gühring einen 9:4-Erfolg einfahren.

Bereits am Samstag geht es weiter. Ab 18:30 Uhr empfängt man den TSV Eningen V in der Schulturnhalle.

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang