News

Zweiter gegen Erster: Am vergangenen Samstag stand für unsere Tischtennis-Herren eigentlich das Spitzenspiel gegen den TSV Dettingen III auf dem Programm. Da den Gästen allerdings nicht genügend Spieler zur Verfügung standen, wurde die Partie auf den 27.04. verlegt.

Weiter geht es am kommenden Samstag mit dem Lokalderby gegen den TSV Steinhilben IV.

...konnten unsere U13 Kids am heutigen Doppel-Spieltag in Steinhilben erringen.

Die Mannschaft um Leon Bez, Tim Meister und Adrian Kreh spielten beim ersten Match gegen TSV Betzingen 2 ein ungefährdetes 5:2 ein. Die Winner waren Leon mit zwei Siege, Tim und Adrian mit jeweils einem Sieg sowie dem gewonnenem Doppel von Leon und Tim.

Beim zweiten Spiel gegen TUS Metzingen lief es ähnlich, mit nur 5 verlorenen Sätzen gewannen die Jungs souverän mit 6:1. Lediglich Tim musste ein Match abgeben. Das Doppel bestritten Tim und Adrian.

Von Vorteil war die gute Betreuung vom TT-Trainer Wolfgang Dieth, der zwischen den Sätzen und auch bei dem einen oder anderem Time-out die passenden Worte fand.

Der dritte Platz in der Tabelle konnte so nun gefestigt werden.

Das letzte Spiel in der Rückrunde findet am 01.April um 18Uhr in der Augstberghalle gegen Steinhilben statt.

Die U13 Jungenmannschaft konnte am Samstag in Derendingen zwei deutliche 7:0 Ergebnisse einfahren. Beim ersten Spiel gegen Derendingen 3 spielten Leon Bez, Tim Meister und Adrian Kreh zwar stark konnten aber leider kein Spiel für sich entscheiden. So fiel das Ergebnis mit 0:7 gegen uns eigentlich zu deutlich aus.

Besser machten es die Jungs gegen die 4.Mannschaft. Da unterstütze Lukas Windhösel das Team. Dieses Mal drehten sie den Spieß um und gewannen souverän mit 7:0

IMG 63641Unser Tischtennis Youngster Fabian Bez konnte bei den TT Minimeisterschaften in Derendingen einen guten 2. Platz erreichen. Bei dem Jeder-gegen-Jeden Turnier im 6er Starterfeld musste Fabian sich nur dem späteren Sieger geschlagen geben. Knapp schrammte er an der Qualifikation für den Landesentscheid vorbei.

Die Tischtennis-Herren bleiben weiterhin erfolgreich. Im Heimspiel gegen den SKV Eningen II konnte in der Besetzung Tobias Link / Tobias Dreher / Michael Gühring / Markus Bez ein 7:0-Erfolg gefeiert werden.

Als nächste Aufgabe wartet der bislang punktverlustfreie Tabellenführer TSV Dettingen III. Möchte man noch ein Wörtchen um die Meisterschaft mitreden, muss zwingend ein Sieg her. Es wird also spannend am 23. März in der Schulturnhalle in Mägerkingen (18:30 Uhr).

2018 gymwelt logo rgb

Zum Seitenanfang