News

Die Tischtennis-Herren kommen leider erneut kampflos zu einem 9:0-Erfolg, da der VfL Pfullingen IV am morgigen Mittwoch keine Mannschaft stellen kann. Bereits am Freitag werden dann hoffentlich wieder die Punkte an der Platte verteilt, wenn man um 20 Uhr bei der TSG Zwiefalten antritt.

Drittes Spiel, dritter Sieg: Die Tischtennis-Irrwische des TSV Mägerkingen sind perfekt in die neue Saison gestartet. Beim SSV Bernloch II konnten Manuel Frank, Tobias Dreher, Jürgen Frank, Ralf Stoffregen, Ulrike Kreh und Michael Gühring einen 9:4-Erfolg einfahren.

Bereits am Samstag geht es weiter. Ab 18:30 Uhr empfängt man den TSV Eningen V in der Schulturnhalle.

Am Samstag traten zwei 3er Mannschaften in Mägerkingen an. Unsere Mädchen spielten in der üblichen Besetzung gegen den TSV Steinhilben. Gegen die routinierten ersten zwei Spielerinnen des TSV Steinhilben konnten unsere 3 Mädchen keine Punkte erzielen, aber gegen die jüngste Spielerin gelangen 2 Siege. Leonie Windhösel konnte sich in ein einem spannenden 5-Satz Match gegen die Nummer Zwei von Steinhilben leider nicht durchsetzen. Am Schluss war das Ergebnis 6 : 2 für Steinhilben.

 

...gab es beim zweiten Doppelspieltag der U18 Jungen. Zum einen wurden die ersten Siege eingefahren und unser Joungster Fabian Bez gab sein Debüt bei den Punktspielen.

In der Sporthalle des SVE Hohbuch Reutlingen ging es mit der Aufstellung Leon Bez, Adrian Kreh, Lukas Windhösel und Fabian Bez zuerst gegen den TSV Betzingen3. Beide Doppel Leon/Adrian und Lukas/Fabian gingen an uns. Mit jeweils zwei gewonnenen Einzeln von Adrian und Leon siegte der TSV mit 6:2. Pech hatte Lukas, der 2:0 führte, dann aber den Faden verlor und letztendlich unglücklich in 5 Sätzen verlor. Chancenlos war Fabian in seinem ersten Einzelspiel.

Im Anschluß spielten wir gegen den mit nur 3 Spielern angetretenen SVE Hohbuch an die Tische. Sowohl die Punkte vom Doppel Leon/Adrian wie auch das spielfreie Doppel Lukas/Fabian gingen an uns. Adrian musste sich gegen die stark spielende Nr.1 vom Gegner geschlagen geben, konnte aber einen Satz abluchsen. Die weiteren Einzeln gewannen unser TSV wie folgt: Leon mit zwei Siegen, Fabian mit seinem ersten Einzelsieg und Lukas mit spielfreiem Sieg. So fuhren wir mit einem 6:1 Erfolg glücklich und zufrieden zurück auf die Alb.

Am 27.11 geht es am letzten Vorrundenspieltag in Gomaringen gegen den Tabellenführer SV Tübingen 2 und den hinter der TSV platzierten VfL Dettenhausen. So lange ruht sich unsere Mannschaft auf einem guten 3. Platz aus, punktgleich mit dem zweitplatzierten TSV Gomaringen3.

Das für diesen Samstag angesetzte Heimspiel der Tischtennis-Herren gegen die TSG Upfingen IV wurde auf Wunsch der Gäste verlegt. Neuer Termin ist Mittwoch, der 24. November um 20 Uhr.

Die nächste Partie findet in der kommenden Woche am Freitag, den 22. Oktober beim SSV Bernloch II statt.

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

GYMWELT Logo NEU graue Schrift

Zum Seitenanfang